Ingenieurstudium: Universität Bremen sucht Weltretter

Ingenieurstudium Universitaet Bremen sucht Weltretter_Foto_Universitaet BremenIngenieure werden mehr denn je gesucht. Gerade für die Energiewende in Deutschland sind Ingenieure unerlässlich. Dies hat sich die Universität Bremen auf die Fahnen geschrieben und lädt Schülerinnen und Schüler zum Weltretter-Infotag am 2. Juni 2012 ein. Nach dem Motto “Werde Ingenieur, werde Weltretter!” erwartet alle Gäste ein spannendes Programm mit Schnupper-Vorlesungen, Workshops und einem Grillfest.

Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Ingenieurstudium interessieren und sich über das Berufsbild von Ingenieuren informieren wollen, sind herzlich eingeladen am Weltretter-Infotag an der Universität Bremen am Samstag den 2. Juni 2012 teilzunehmen. Bereits zum fünften Mal organisiert der Fachbereich Produktionstechnik den Infotag mit zahlreichen Schnupper-Vorlesungen, Workshops sowie einem abschließenden Grillfest auf dem Uni-Campus “Am Biologischen Garten”. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 10. bis 12. Klassen.

Zu den Highlights des diesjährigen Weltretter-Infotags gehören unter anderem die Vorlesungen „Elektromobilität bewegt – bald auch Dich?!“ oder „Energiesysteme der Zukunft – selbstgemacht“. Diese geben den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die spannende Welt der Produktionstechnik. Eine Elektroauto-Ausstellung sorgt während der Mittagspause für informative Unterhaltung. An Mitmachstationen kann in unterschiedlichen Bereichen selbst Hand angelegt werden, unter anderem in den Workshops „Laser – Das etwas andere Werkzeug“ oder „Schwerelosigkeit: Verblüffende Effekte“. Und natürlich stehen den ganzen Tag lang Mitarbeiter der Uni Bremen als auch Professoren für Fragen rund um das ingenieurwissenschaftliche Studium zur Verfügung. Ein tollen Abschluss des Weltretter-Infotags bildet dann das gemeinsame Grillfest.

Weitere Informationen zum Weltretter-Infotag und eine Möglichkeit zur direkten Anmeldung gibt es unter www.werdeweltretter.de.

Foto: Universität Bremen

Robert

Online-Redakteur bei Heizungsfinder.de
Robert ist Online-Redakteur für Heizungsfinder - dem Verbraucherportal zum Thema Heizungen.

Besuchen Sie Robert Doelling auf Google+

Ihnen hat der Beitrag gefallen? Dann abonnieren Sie doch unseren redaktionell erstellten, monatlichen Newsletter oder RSS-Feed. So können Sie bequem alle Neuigkeiten zum Thema Heiztechnik verfolgen.

0 Kommentare

(benötigt)

(wird nicht veröffentlicht) (benötigt)