Anmeldung Fachbetriebe

Referenzprojekt der Firma Praml GmbH - Energie- und Gebäudetechnik

Erste TESLA POWERWALL Speicher verbaut

PRAML installiert die ersten Stromspeicher im südlichen Bayerischen Wald im Ort Sonnen und im oberbayerischen Markt Schwaben. Die PRAML GmbH ist seit Februar offiziell zertifizierter Installateur für die TESLA POWERWALL. Die Stromspeicher von Tesla bestechen durch ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis und bilden zudem ein optisches Highlight. Weitere Installationen erfolgen in Kürze. Nutzer erhöhen mit dem Batteriespeicher von Tesla den Nutzwert ihrer Photovoltaikanlage. Die Eigennutzung des erzeugten Stroms und die Emanzipation vom Stromnetz steigen. Tesla steht wie kein anderes Unternehmen für den Wandel von der Verbrennungs- zur Solar-Elektrowirtschaft. Das Unternehmen ist führend in der Reichweite von Elektroautos und bringt diese Technik mit den Powerwalls jetzt auch in die Haushalte. Bei dem Kunden verbauten die Techniker von PRAML einen Wechselrichter von SolarEdge. Technisch basiert der Speicher auf der bewährten Lithium-Ionen-Batterietechnologie, die auch in den Tesla Fahrzeugen zum Einsatz kommt. Die Steuerung erfolgt vollautomatisch und die Nutzung ist komplett wartungsfrei. Weiterer Pluspunkt für das Tesla System: Die Umgebungstemperatur für den Installationsort kann bis zu -20 Grad betragen, was auch eine Anbringung außerhalb eines Gebäudes ermöglicht. Die zehnjährige Garantie bietet einen hohen Investitionsschutz.
Bild 1
Ausführende Firma Praml GmbH - Energie- und Gebäudetechnik
Fachgebiet Photovoltaik
Ausführungsort Markt Schwaben
Fertigstellung Februar 2016