Zuverlässige & bewährte Technik: die Ölheizung
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 1 Minuten
21 Anfragen heute
4.4 von 5 (7898 Bewertungen)

Heizölpreis Aktuell

Die Erdölvorkommen unter der Erdoberfläche und auf dem Meeresgrund sind fast unerschöpflich. Das gewährleistet eine langfristige Erdölversorgung. Die Deckung des Ölbedarfs ist durch internationale Lieferverträge über Jahrzehnte hinweg gesichert. Erfahren Sie was Erdöl kostet und wie sich die Ölpreise zukünftig entwickeln werden.
Jetzt Fachbetriebe für Ölheizungen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Der aktuelle Heizölpreis

Der Ölpreis ändert sich täglich - und im Jahresverlauf deutlich. Ein Beispiel zur Entwicklung in den letzten 5 Jahren gefällig? Im ersten Halbjahr 2009 schwankte der Preis für Heizöl EL (Extra Leicht) zwischen 46 und 59 Euro für 100 Liter Öl. Im Herbst 2013 liegt der Preis bei knapp 88 Euro. Neben saisonalen Effekten spielt auch die Region eine Rolle. Hier können Sie den jeweils tagesaktuellen Ölpreis für Ihre Region ermitteln. Der Heizwert oder Brennwert des Öls unterscheiden sich dagegen nie.

Doch der Ölpreis ist nicht der einzige Faktor, der beim Betrieb einer Ölheizung eine Rolle spielt. Bei Ermittlung der Ermittlung der Kosten einer Ölheizung müssen Sie weitere Kostenfaktoren einbeziehen: Zum Beispiel die Anschaffungskosten der Ölheizung und laufende Kosten und die Kosten für den Schornsteinfeger, müssen bei der Kalkulation beachtet werden. Die laufenden Kosten sind bei der Nutzung eines Brennwertkessels deutlich geringer als bei anderen Ölheizungen.

Zusammensetzung des Heizölpreises

Der Ölpreis besteht jedoch nicht nur aus dem Materialwert für den Brennstoff. Die folgende Grafik verdeutlicht, welche Bestandteile für die Heizölpreise verantwortlich sind.

Ölheizung Zusammensetzung Heizölpreis

Eine prozentuale Auflistung

  • 62 Prozent des Verbraucherpreises: Der Preis des Rohöls
  • 16 Prozent des Verbraucherpreises: Die Mehrwertsteuer
  • 12 Prozent des Verbraucherpreises: Die Mineralölsteuer
  • 10 Prozent des Verbraucherpreises: Der Deckungsbeitrag*

*Der Deckungsbeitrag beinhaltet unter anderem die Transportkosten, Kosten für Lagerhaltung und die gesetzlich vorgeschriebene Bevorratung, sowie Kosten für Verwaltung und Vertrieb des Öls.

Wir finden die besten Ölheizungen Heizungs Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!