Anmeldung Fachbetriebe
Erde, Luft & Wasser: die Wärmepumpe
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 23 Minuten
144 Anfragen heute
4.4 von 5 (8285 Bewertungen)

Was muss in einem Wärmepumpen Angebot stehen?

Diese Frage stellt sich für Sie im Anschluss an den Ortstermin mit einem Wärmepumpen Installateur. Konnten Sie bisher nur eine subjektive Vorauswahl treffen geht es nun darum, sich anhand des konkreten Angebots für einen Wärmepumpen Installateur zu entscheiden. Welche Positionen in einem vollständigen Angebot aufgeführt sein sollten, finden Sie in der nachfolgenden Auflistung. Wie Sie Angebote miteinander vergleichen, folgt im nächsten Text unserer Wärmepumpen Checkliste.
Jetzt Fachbetriebe für Wärmepumpen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Wärmepumpen Checkliste Teil 4: Angebote prüfen (Inhalt & Konditionen)

Stand Ihres Wärmepumpen Projekts ist folgender: Wärmepumpen Fachbetriebe haben sich im Rahmen eines Ortstermins die baulichen Gegebenheiten angeschaut und legen Ihnen nun ein individuelles Angebot vor. Sortieren Sie zunächst die unseriösen aus, bevor Sie anschließend einen vergleichenden Blick auf die engere Auswahl werfen.

Diese Angaben sollte ein Wärmepumpen Angebot beinhalten

1. Anlagentechnik

  • Wärmepumpenmodul: genaue Hersteller- und Typenbezeichnung; Heizleistung in kW; COP-Wert; Betriebsweise (monovalent, bivalent, monoenergetsich); Garantiebestimmungen
  • Berechnungen zur Heizlast, Jahresenergiebedarf, Vorlauf- und Systemtemperaturen
  • Puffer- bzw. Kombispeicher: genaue Hersteller- und Typenbezeichnung; Wärmedämmung, Wärmeverluste
  • Wärme- und Kältemittelleitungen: genaue Hersteller- und Typembezeichnung; Material; Dämmung inkl. Brandklasse
  • Wärmemengenzähler und Stromzähler

2. Montage- und Installationsarbeiten

  • genaue Aufschlüsselung der bauseitigen Leistungen: Erdarbeiten; Erschließung der Wärmequelle (hierbei genaue Leistungsbeschreibung des Bohrunternehmens bzw. Brunnenbauers); Installation des Kältemittelkreislaufs, Wärmepumpenmoduls, Speichers sowie Anschluss an den Heizkreislauf; Wand- und Deckendurchbrüche; Elektroinstallation
  • genaue Auflistung aller planenden und ausführenden Unternehmen inkl. Kontaktdaten, Ansprechpartner und Verantwortlichkeiten

3. Kapitalkosten

  • detaillierte Auflistung der Einzelpositionen für die Anlagentechnik
  • detaillierte Auflistung der bauseitigen Leistungen: Planungskosten; Arbeitsstunden für die Installation; Stundensatz; Kosten für die Erdsonden-Bohrung
  • Gesamtinvestitionskosten brutto und netto

4. Vertragskonditionen

  • vertragliche Vereinbarung über eine Mindest-Jahresarbeitszahl
  • Zahlungsbedingungen: Höhe und Zeitpunkt der Anzahlung, Zeitpunkt der Abschlusszahlung, Zahlungsfristen (dabei Verhältnismäßigkeit für die Vorauszahlung sowie die Gültigkeitsdauer des Angebots prüfen)
  • Verbindlichkeiten für die Lieferung aller Anlagenkomponenten (keine Formulierungen wie "vergleichbar" oder "nach Verfügbarkeit")

5. Serviceleistungen

  • hydraulischer Abgleich
  • Regelung zur Entsorgung des alten Heizkessels
  • Anlagendokumentation
  • Einweisung in den Anlagenbetrieb
  • optional: Regelung zur Anlagenwartung

6. Formalien

  • Datenblätter: Wärmepumpenmodul; Erdsonden / Erdkollektoren; Kältemittelleitungen; Puffer- bzw. Kombispeicher
  • Bodengutachten bei Erd-Wärmepumpen
  • Grundwasseranalyse bei Wasser-Wasser-Wärmepumpen
  • Genehmigung der unteren Wasserbehörde
  • Garantiebestimmungen und Gewährleistungen für die zentralen Anlagenkomponenten

Tipps zum Vergleich von Wärmepumpen Angeboten finden Sie im fünften Teil unserer Wärmepumpen Checkliste.

Die komplette Checkliste können Sie auch direkt als Printversion herunterladen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrem Projekt!

Wir finden die besten Fachbetriebe für Wärmepumpen
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de