Anmeldung Fachbetriebe
Erde, Luft & Wasser: die Wärmepumpe
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 16 Minuten
49 Anfragen heute
4.4 von 5 (9123 Bewertungen)

Gaswärmepumpe Hersteller

Die Gaswärmepumpe ist eine relativ junge Technologie, die ihre Marktreife in zahlreichen Testversuchen erlangt hat. Gaswärmepumpe Hersteller wie "Buderus", "Vaillant", "Robur" und "Viessmann" kombinieren effiziente Erdgasheiztechnik mit der Nutzung von Umweltwärme aus Sonne, Luft, Wasser oder Erde in einem Gerät. Die verschiedenen Gaswärmepumpe Hersteller haben sich dabei auf verschiedene Techniken und Einsatzgebiete spezialisiert.
Jetzt Fachbetriebe für Wärmepumpen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Gaswärmepumpe Hersteller: Übersicht marktreifer Geräte

Die Gaswärmepumpe Hersteller "Buderus", "Vaillant", "Robur" und "Viessmann" haben ihre Geräte in langjährigen Testversuchen zur Marktreife geführt. Kosten und Preis der Gaswärmepumpe sind von vielen verschiedenen Faktoren abhängig und lassen sich direkt bei den Herstellern erfragen oder durch Angebote der Händler. Ein Kosten-Vorteil der Gaswärmepumpe: Etwa ein Viertel der benötigten Energie fürs Heizen wird regenerativ aus Umweltwärme erzeugt. Damit gehen gegenüber herkömmlichen Gasheizungen CO2- Einsparungen von 20 bis 30 Prozent einher. Sie können zum Beheizen, Kühlen, Klimatisieren und Entfeuchten eingesetzt werden.

In Ein- und Zweifamilienhäusern kommen Gaswärmepumpen mit sogenannten Sorptionsprozessen zum Einsatz. Diese Kreisläufe aus Verdichtung, Verdampfung und Kondensation basieren je nach Gaswärmepumpe Hersteller auf unterschiedlichen Verfahrenstechniken wie die Gasmotorwärmepumpe, die Absorptionswärmepumpe und die Zeolith Wärmepumpe. Erdgas dient allen gleich als Antriebsenergie, um die zu nutzende Umweltwärme auf das notwendige Temperaturniveau zu bringen.

Der Kosten und Preis-Vorteil gegenüber konventionellen Wärmepumpen, die mit Elektrostrom betrieben werden, besteht in der geringeren Abhängigkeit von den Primärwärmequellen. Das heißt, dass die Sonden von gasbetriebenen Erd-Wärmepumpen nicht so tief gebohrt werden müssen. Sollte die Umweltwärme einmal nicht ausreichend zur Verfügung stehen, wird die Wärme dank integrierter Erdgas-Brennwerttechnik energieeffizienter erzeugt als bei Wärmepumpen mit Elektrostrom.

Gaswärmepumpe Hersteller "Buderus"

Speziell für die Anforderungen in mittleren und größeren Gebäuden, Schulen, Verwaltungsgebäuden, Mehrfamilienhäusern und Industriegebäuden hat Buderus die Luft/Wasser Gas-Wärmepumpe Logatherm GWPL zur Außenaufstellung eingeführt. Die Absorptionswärmepumpe erreicht einen Wirkungsgrad von bis zu 165 Prozent und eignet sich sowohl im Neubau als auch bei einer Modernisierung. Für Anlagen mit größerem Leistungsbedarf bietet Buderus eine Kaskadenlösung mit bis zu drei Geräten. Auf diese Weise lassen sich Heizleistungen sogar über 300 kW realisieren.

Gaswärmepumpe Hersteller "Vaillant"

Relativ neu auf dem Markt ist die System zeoTHERM von "Vaillant", die speziell für Einfamilienhäuser konzipiert wurde. Das Komplettsystem verbindet Gas-Brennwerttechnik , Solarthermie und das Prinzip der Zeolith Wärmepumpe. Diese Dreifachtechnologie macht die natürliche Wärmeerzeugung von Zeolith mit Wasser für die Heizung nutzbar und erzeugt im Zusammenspiel mit einer Niedertemperaturheizung das ganze Jahr Wärme und Warmwasser,

Gaswärmepumpe Hersteller "Robur"

Die E3 Brennwert-Absorptions-Wärmepumpen von "Robur" eignen sich für Heizung und Trinkwasser-Erwärmung und sind ideal für die zentrale Wärmeerzeugung für mittlere und große Gebäude oder auch Mehrfamilienhäuser. Die Absorptionswärmepumpe gibt es in den drei Primärwärmequellen-Varianten Luft, Wasser und Erde.

Gaswärmepumpe Hersteller "Viessmann"

Die Zeolith Wärmepumpe Vitosorp 200-F von "Viessmann" ist eine Kombination aus Brennwertkessel und Zeolith-Wärmepumpenmodul. Das Wärmepumpenmodul deckt die Grundlast und nutzt dazu die Wärme aus der Umwelt. Seit Ende 2009 befindet sich die Vitosorp 200-F unter Federführung der Initiative Gas-Wärmepumpe (IGWP) in Praxistests und stellt dort ihre Alltagstauglichkeit unter Beweis. Die Markteinführung ist ab Herbst 2012 geplant.

Welcher Gaswärmepumpe Hersteller im Einzelfall in Frage kommt, beurteilt gern ein Wärmepumpen Fachbetrieb in ihrer Nähe. Auch über Kosten und Preis wird gern Auskunft erteilt.

Wir finden die besten Fachbetriebe für Wärmepumpen
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de