Anmeldung Fachbetriebe

Rundsteuerungsempfänger - Elektroheizung-Lexikon

Jetzt Fachbetriebe für Elektroheizungen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!


Der Rundsteuerungsempfänger ist ein technisches Bauteil einer gesteuerten Elektroheizung. Der Rundsteuerungsempfänger erhält vom Energieversorgungsunternehmen ein Funksignal, wenn dieses den Strombezug für die Speicherheizung in der Niedertarifzeit freigibt. Der Aufladeregler der Elektroheizung übernimmt ab diesem Zeitpunkt dann die Aufladung des Speichers. Beginnt die Hochtarifzeit, erhält der Rundsteuerungsempfänger ein weiteres Signal, welches den Strombezug zur Heizung unterbricht.

Ungesteuerte Elektroheizungen besitzen keinen Rundsteuerungsempfänger und können zu jeder Tages- und Nachtzeit betrieben werden.

Verwandte Begriffe zum Rundsteuerungsempfänger:

Aufladeregler im Elektroheizung Lexikon

Niedertarifzeit im Elektroheizung Lexikon

Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de