Was für Bohrer brauche ich um Löcher in eine Holzplatte zu machen?

Es sind keine gewöhnlichen Löcher, ich habe etwas mit einer Holzplatte vor, und dazu muss ich Löcher machen die nicht ganz durch gehen, damit nichts unten durch rutschen kann. Ihr könnt euch ja schon vorstellen das ich nicht sehr viel Erfahrung damit habe, und aus diesem Grund musste ich einfach im Forum fragen.

Ich weiß nicht mal wie ich mich richtig ausdrücken sollte, ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will.
Da mir eine andere Beschreibung nicht einfällt.

Falls jemand helfen kann würde mich das sehr freuen.

Kommentare

  • Lucifer Geselle
    Beiträge: 104
    Wie dick ist die Platte ?
    Du willst Löcher in der Platte haben, die nicht bis unten durch gehen. Dafür benötigst Du de Holzbohrere mit dem entsprechenden Durchmesser und dann einen Anschlag, der verhindert, dass der Bohrer ganz durch geht. Na ja, dann bohrst Du bis zum Anschlag. An einem Stück Brett kannst Das das aussprobieren, bevor Du an das Werkstück gehtst.
  • Beiträge: 6
    Ich kann mit den Informationen auch nur Ratetipps geben. Bis 10mm kannst du einen Holzbohrer nehmen und dann kommt es darauf an wie tief du in die Platte bohren möchtest, wenn es zum Bsp. 8mm Tiefe sein soll, dann nimmst du am besten eine Latte oder mehrere und legst diese übereinander und Bohrst diese schonmal komplett durch und dann schaust du wie weit der Bohrer unten herausschaut un das machst du so oft bis es von der Länge her passt. Dann klebst du deine Latten zusammen zum Bsp. mit Kreppband und nutzt sie dann als Abstandhalter, dann hast du jedes Loch in der gleichen Tiefe.
  • Beiträge: 11
    Die Beschreibung war einigermaßen gut, man kann auf jeden Fall verstehen worauf du hinaus willst. Du möchtest Löcher machen die bei Türscharnieren gemacht werden, um es im Holz zu versenken, um es so zu sagen, aber das es nicht herausfallen kann.

    Dafür benutzt man Forstnerbohrer, das sind die einzigen die mir einfallen. Sie benutzt man für solche Bohrungen und sie sind gut geeignet da sie eine Zentrierspitze haben, um genau bohren zu können. Das ist vor allem für Anfänger gut, aber du solltest aufpassen, da für Laien Gefahr besteht um sich zu verletzten. Was für Holz ist es denn? Du solltest auf die Drehzahl achten.

    Du kannst dich auf jeden Fall Online darüber informieren, die Bohrer kannst du hier finden (http://www.gewindebohrer-shop.de/forstnerbohrer-mit-zentrierspitze-online-kaufen-c-467.html). Die Informationen musst du dir schon selber suchen, aber das sollte nicht schwer sein, da es einige Seiten gibt die sich mit dem Thema beschäftigen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.