Alternative zu Nachtspeicherheizung im Mehrfamilienhaus - Miteigentümer wollen keine Baumaßnahmen

bearbeitet September 2015 in Elektroheizung, Nachtspeicher
Hallo zusammen,

ich bin Eigentümer einer Wohnung mit Nachtspeicherheizung innerhalb eines Mehrfamilienhauses. Die Miteigentümer wollen leider nicht umrüsten, weil die Leute zu alt sind und keinen Dreck durch die Umbaumaßnahmen haben wollen. Dies ist jedoch ein separates Thema.

Ich allerdings würde gerne umrüsten. Gas ist im Haus nicht vorhanden. Die Wohnung befindet sich im 1 OG. Ein Kamin und Schornstein sind in der Wohnung vorhanden. Die Wohnung umfasst ca. 156 qm Wohnfläche.

Welche Alternativen hätte ich, bei denen sich die Baumaßnahmen auf die Wohnung beschränken würden?

Ich habe an Palletofenheizung gedacht. Ich würde einen separaten Raum innerhalb der Wohnung einrichten, wo der Ofen stehen und die Pallets gelagert werden könnten. Wie groß müsste der Raum sein?

Was denkt Ihr? Habe ich sonst Alternativen?

Viele Grüße,
Alex Z.

Kommentare

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.