Fensterdichtband

bearbeitet June 2016 in Energie Ecke
Hallo,

bei unserem Haus (BJ 1951, von den Eltern geerbt) müssen im EG 2 Fenster getauscht werden. Das werde ich - aus finanziellen Gründen - selbst machen. Ein Bekannter (Schreiner und handwerklich begabt) wird mir dabei helfen. Diesbezüglich bin ich nun auf der Suche nach Fensterklebeband. Jedoch bin ich da nun etwas unschlüssig. Auf www.baustoffhandel-nrw.de/klebeband/fenster-dichtband/ werden nun 3 unterschiedliche Varienten angeboten. Welche sollte ich denn für das Wohnzimmer kaufen? Dampfbremsend, dampfdicht oder dampfoffen? Da bin ich nämlich aktuell etwas überfragt. Ich möchte natürlich nichts falsches kaufen, und schon gar nichts falsches zur Montage verwenden. Deswegen hoffe ich, dass mir da jemand von Euch helfen kann.

Grüße

Kommentare

  • jospr63 Meister
    Beiträge: 2,758
    Hm....warum fragst du nicht die Leute,, von denen du das kaufen würdest, also OBI und Konsorten?
    Wer sich selbst eine Heizung baut, baut nie wieder eine!W
  • Beiträge: 8
    Am besten fragst Du den Fensterbauer, bei dem Du das Fenster besorgst. Der kennt sich mit seinem Metier am Besten aus. Ich hab mit Baumarktberatungen nicht immer gute Erfahrungen gemacht.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.