Anmeldung Fachbetriebe

AeroFlow® Elektroheizungen der Thermotec AG

Seit über 20 Jahren entwickeln und produzieren wir im Herzen Europas modernste Elektroheizungen für den weltweiten Einsatz. Dabei haben unsere Ingenieure höchstmögliche Effizienz, unsere Techniker die qualitativ hochwertigste Verarbeitung und unser Kundendienst den bestmöglichen Service als Ziel. Als Hersteller mit Onlinevertrieb sparen wir uns eine kostspielige Vertriebsflotte und bieten unsere Elektroheizungen zum besten Preis-Leistungsverhältnis an.

Inhaltsübersicht

Das Herzstück unserer AeroFlow® Flächenspeicherheizung ist der eigens entwickelte innenliegende Schamottestein. In ihm befinden sich wiederum die Heizleiter. Anders als bei herkömmlichen Elektroheizungen wird daher nicht der Stahlmantel erwärmt sondern der Stein. Über die darüber liegenden Lamellen gelangt die Wärme direkt in den Raum. Gleichzeitig saugt der warme Speicherstein kalte Luft von unten an, erwärmt sie und gibt sie oben wieder in den Raum ab – die so genannte Konvektionswärme. Ist die gewünschte Raumtemperatur, die Sie über das Thermostat eingeben, erreicht, schaltet sich der Heizkörper ab und der Schamottestein gibt weiter Wärme ab ohne Strom zu verbrauchen.

Einsatz einer Thermotec Flächenspeicherheizung in einem Wintergarten

Längere Wärmedauer durch Lamellen und Speicherstein

Durch ein speziell von uns entwickeltes Herstellungsverfahren wurde die Wärmeübertragung der Heizsteine an das Gehäuse verbessert. Der Heizkörper erwärmt dadurch besonders schnell und gleichmäßig. Darüber hinaus gibt die strömungsoptimierte gerippte Oberfläche der AeroFlow Elektroheizung mehr Strahlungs­wärme ab als Geräte mit einer flachen Oberfläche.

Alles zusammen sorgt unsere Flächenspeicherheizung für angenehme Raumtemperaturen und hilft Energiekosten zu sparen: Die eigens konzipierten Lamellen wärmen schnell und gleichmäßig ohne Staub aufzuwirbeln und unser Schamottestein speichert die Wärme besonders gut, um die Temperatur des Heizkörpers lange konstant halten zu können und nicht nachheizen zu müssen.

AeroFlow®-Elektroheizung auf einen Blick

Leistungsstufen von 650 Watt bis 2450 Watt Inklusive Wandhalterung
Günstige Anschaffungskosten Individuell steuerbar, auch über kostenlose App
Keine Folgekosten durch Wartung und Schornsteinfeger Platzsparend, da keine Tanks u.ä. nötig
100 % Energieumwandlung Optimal für Bauten ohne Heizleitungssysteme
Bestmögliche Konvektion Ideal für Passivhässer und Niedrigenergiehäuser
Ideal für Allergiker Integrierbar in PV-Anlagen
Als Zusatzheizung oder Hauptheizung Keine Staubverteilung oder sonstige Verschmutzungen
Kostengünstiger Ersatz für alte Nachtspeicherheizungen Geräuschlos und geruchslos
15 Jahre Herstellergarantie Made in Germany

Elektroheizung als Alternative zum Nachtspeicher: So ersetzen Sie mit wenigen Hand­griffen Ihren Stromfresser

Mehr als 1,3 Mio Nachtspeicher sind in Deutschland noch im Einsatz. Meist ist dort kein anderes Heizsystem, also Gas oder Öl, vorhanden und eine Neuinstallation ist mit immensen Kosten verbunden. Unsere AeroFlow Elektroheizung ist eine kostenoptimierte Alternative zum Nachtspeicher mit seinem immensen Stromverbrauch: Ohne Monteur schließen Sie den Heizkörper schnell und unkompliziert an und wärmen den Raum in nur wenigen Minuten auf.

Vorher-Nacher Beispiel für einen Nachtspeicher Austausch mit einer Flächenspeicherheizung

Elektroheizung per App und Thermostat steuern

Jede Heizung ist bei Auslieferung mit einem Reglertyp ausgestattet - welchen bestimmen Sie. Ganz nach Ihrem Bedarf wählen Sie die innovative FlexiSmart-Lösung oder den FlexiComfortApp-Empfänger zusammen mit dem X3D-Raumthermostat. Beide Varianten lassen sich manuell sowie optional auch über das Smartphone oder Tablet steuern.

FlexiSmart

  • Displaycontroller direkt am Gerät
  • manuelle Temperatursteuerung über das Display
  • jede Elektroheizung separat verwalten
  • Einrichtung eines effizienten Zeitplans
  • optional smart per App steuerbar

Ein Regler, drei Möglichkeiten für noch mehr Heizkomfort:

a) manuelle Steuerung

Bei unserem Reglertyp FlexiSmart befindet sich das Display direkt am Heizkörper. Im Auslieferungszustand ist die manuelle Steuerung aktiv. Die gewünschte Temperatur wird über die Pfeiltasten geregelt. Ist sie erreicht, schaltet sich die Heizung selbständig aus.

b) Heizplan am Geräte einstellen

Zusätzlich können Sie Ihren individuellen Heizplan für das Gerät an diesem digitalen Thermostat einstellen. Um den Raum beispielsweise schon aufzuwärmen, während Sie noch auf dem nach Hause Weg sind. Stimmen Sie die Ein- und Ausschaltzeiten der Heizung individuell auf Ihren persönlichen Tages­ablauf ab und genießen Heizkomfort der besonderen Art.

c) App-Steuerung

Noch bequemer geht es mit unserer App: Einfach runterladen, das FlexiSmart-Thermostat mit dem Internetmodul verbinden und schon steuern Sie den Heizkörper von wo und wann Sie möchten.

Mit einem einfachen Prinzip lassen sich AeroFlow Elektroheizungen von Thermotec via Smartphone App steuern.

FlexiComfortApp

  • Steuerung über ein frei platzbierbares Funkthermostat
  • wird über TYDOM 1.0 Smart Home Box mit Router verbunden
  • steuert mehrere Heizkörper innerhalb einer Temperaturzone
  • Einrichtung eines effizienten Zeitplans
  • präzise Steuerungsmöglichkeiten per App (TYDOM benötigt)

Anders als beim FlexiSmart steuern Sie dem FlexiComfortApp-System einen oder mehrere Heizkörper innerhalb einer Temperaturzone - z.B. Küche, Esszimmer und Wohnraum - über ein an der Wand befindliches Funk-Thermostat. Das können Sie manuell je nach gewünschter Temperatur einstellen oder über einen individuellen Zeitplan, den Sie anhand Ihrer Gewohnheiten erstellen.

Über das Zusatzmodul Webconnector TYDOM 1.0 können Sie das Thermostat auch mit Ihrem Router verbinden. Und anschließend das Thermostat bequem über das Handy oder Tablet. Mit dieser Lösung regulieren Sie nicht jeden Heizkörper separat, sondern schnell und einfach Zonen innerhalb Ihres Hauses, um so eine einheitlich, durchgängige Temperatur zu erhalten.

Funktionsweise der FlexiComfort-App

Elektroheizung mit Photovoltaik als Alternative? Neueste Speichertechniken machen das Projekt spannend

Der Traum eines Hausbesitzers oder Unternehmers: vollständige Autarkie vom Energieanbieter. Dank der sinkenden Preise für Photovoltaikanlagen, neuesten Entwicklungen auf dem Speichermarkt und besonders energieeffizienter Bauweisen wird dieses Szenario immer wahrscheinlicher. Hinzu kommt, dass die garantierten Einspeisevergütungen für selbst erzeugte Solarenergie stetig sinken und in nicht allzu ferner Zukunft ganz wegfallen. Beides, zusammen mit den steigenden Strompreisen, macht den Betrieb einer eigenen Solaranlage besonders effizient, wenn der erzeugte Strom auch selber verbraucht wird.

Argumente für Kombination von Elektroheizung und Photovoltaik

Zukünftig kommt es daher zum einen auf die Dämmung und Energieeffizienzwerte eines Hauses an. Und zum anderen darauf, genug elektrische Geräte zu haben, die den erzeugten Strom verbrauchen. Sowie Speicher, die es ermöglichen, den Strom dann abzurufen, wenn er benötigt wird. In einem privaten Haushalt nämlich abends und im Winter - zu Zeiten also, wenn die Sonne nicht scheint.

Eine sinnvolle Kombination: Elektroheizungen und Photovoltaik-Anlagen

Die technologische Entwicklung zahlt genau darauf ein: Niedrigenergie- sowie Passivhäuser reduzieren den Gesamtenergiebedarf und ausgereifte, bezahlbare Speichersysteme lagern schon heute den tagsüber erzeugten Solarstrom zwischen. Zudem lassen sich immer mehr Verbrauchsgeräte digital - via App auch von unterwegs - so steuern, dass sie Strom verbrauchen, wenn er gerade entsteht.

Hier kommen unsere elektrischen Flächenspeicherheizungen ins Spiel. Dank ihres Schamottesteins sind sie besonders effizient und wärmen auch ohne Stromzufuhr nach, sobald sie die eingestellte Temperatur erreicht haben. Die zukünftige Generation kann zudem tagsüber produzierten Strom speichern, um ihn abends in Wärme umzuwandeln. Und mit unserer Reglertechnik steuern Sie alle Heizkörper smart und von jedem Ort aus.

  • verbesserte Möglichkeiten, den erzeugten Solarstrom zu speichern und so bis zum Verbrauch vorzuhalten
  • Unabhängigkeit von politisch und natürlich begrenzter Verfügbarkeit fossiler Brennstoffe und steigenden Preisen
  • Niedrig- und Passivenergiehäuser
  • mit Photovoltaik erzeugter Strom bringt keinen Schmutz und keine Gerüche wie fossile Brennstoffe mit ins Haus
  • selbst erzeugter Strom ist sauber und erspart eine Heizungsanlage

Funktionsschema einer Photovoltaik-Anlage mit Elektroheizung

So funktioniert die Kombination:

1. Photovoltaik-Module
2. Wechselrichter
3. technische ausgereifer Energiespeicher
4. Flächenheizung mit digitaler Steuerung
5. weitere elektrische Verbraucher


Die Zukunft sieht so aus:

Solarzellen befinden sich nicht mehr nur in klassischen PV-Modulen auf dem Dach sondern auch auf Fensterscheiben und im Mauerwerk

  • Schematische Darstellung von Strom aus Sonne und SolarmodulenPreise für Solarzellen sinken weiter
  • Niedrig- und Passivenergiehäuser
  • Speicher werden größer und günstiger
  • Elektroheizungen werden effizienter und fungieren selber als Speicher

Das autarke photovoltaikbetriebene Heizsystem besteht beispielsweise aus einer Kombination von Flächenspeicherheizungen mit anderen innovativen Heizmethoden. Für die Planung Ihrer Zukunft mit E-Wärme verfügen wir über ein Expertennetzwerk.

AeroFlow® Zubehör

Standfuß für Thermotec ElektroheizungenStandfuß

Der Standfuß aus pulverbeschichtetem Edelstahl kommt überall dort zum Einsatz, wo die Wandaufhängung nicht sicher befestigt werden kann. So können auch Räume mit altem Mauerwerk, Trockenbau oder porösen Ziegelfugen komfortabel elektrisch beheizt werden. Hinweis: Nicht für SLIM TALL geeignet.



Fahruntersatz für Thermotec Elektroheizungen

Fahruntersatz

Sie benötigen einen Heizkörper der mobil ist? Kein Problem mit dem Rollenfuß für AeroFlow® Elektroheizungen. Durch den Fahruntersatz lässt sich die Heizung bequem auf harten und weichen Untergründen bewegen. So kann der Standort in Sekunden gewechselt und sogar ein Verschieben in andere Räume ist ohne weiteres möglich. Hinweis: Nicht für SLIM TALL geeignet.



Handtuchhalter für Thermotec ElektroheizungenHandtuchhalter

Trockene und warme Handtücher im Badezimmer oder der Küche erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit dem Handtuchhalter kann Ihre AeroFlow® Elektroheizung das nun auch. In Sekundenschnelle ist er montiert: Abdeckung abnehmen, Halterung in Lamellen einhängen, Abdeckung wiedersetzen, fertig! Kein Bohren, kein Schrauben. Hinweis: Nur für Heizungen mit Wandmontage verwenden!


Internetmodul für Thermotec ElektroheizungenAeroFlow® Internetmodul FlexiSmart

AeroFlow® Heizungen mit FlexiSmart-Regler können auch über die kostenlose iOS- und Android-App von überall auf der Welt gesteuert werden. Dazu kommuniziert dieses Intermodul direkt mit der im Seitenteil der Heizung verbauten Antenne und ermöglicht so die Steuerung über Ihr Smartphone.




Raumthermostat für Thermotec ElektroheizungenRaumthermostat X3D

Das klassische Thermostat misst die Temperatur dort wo es platziert wird. Es kann frei im Raum positioniert werden und kommuniziert über Funk direkt mit Heizungen mit X3D-Empfänger. Heizpläne können direkt am Thermostat programmiert werden. Pro Temperaturzone (bspw. ein Raum) wird ein Thermostat benötigt.



Smart Home Box für Thermotec ElektroheizungenTYDOM 1.0 Smart Home Box für X3D-Thermostate

Mit diesem Internetmodul und der passenden kostfreien App verwalten Sie Ihre X3D-Raumthermostate einfach vom Smartphone aus. Nach der Kopplung zwischen Thermostat und TYDOM lassen sich die Heizungen mobil verwalten.



Händler-Vorteile sichern

  • Thermotec Elektroheizungen MusterheizkörperAttraktive Produkte für einen Wachstumsmarkt
  • Ungelabelte OEM-Produkte mit erweiterter Garantie
  • Umfangreiche Verkaufsunterstützung durch Musterkoffer, Salesmaterialien und Einbindung in unsere Online-Aktivitäten
  • Zusammenarbeit mit Technologieführer
  • Begrenzte Aktion: 100 € Willkommensbonus auf Ihre erste Bestellung*
  • attraktive Händlerrabatte

* nur für neue Fachhändler mit Online-Registrierung; 600 € Netto-Mindestbestellwert; Erstattung erfolgt erst nach Bestelleingang und nicht im Online-Shop (nicht anwendbar auf Versandkosten, keine Barauszahlung)

Marktchancen

  • 1,3 Millionen Nachtspeicherheizungen warten auf Ersatz
  • Ab 2030 dürfen keine Öl- und Gasheizungen mehr verbaut werden
  • Integrierbar in PV-Systeme
  • Produkte für verschiedene Einsatzbereiche
  • Zukunftsweisend durch Anpassungsfähigkeit an Stromtarife und Lastzeiten

Vielfältigste Einsatzbereiche unserer elektrischen Heizkörper

Zuhause und Ferienhäuser Hobby und Garten Unternehmen
Gästezimmer Hobbykeller Personalräume
Badezimmer Spielzimmer Wartezimmer und Wartebereiche
Schlafzimmer Gartenlaube Bäder und Umkleideräume
Essbereich Wintergärten Werkshalle
Wintergarten Garage Lagerraum
Anbau / Dachausbau Bastelstudio Konferenzraum
Kinderzimmer Atelier mobile Verkaufsfläche
Hobbyraum Werkstätten Marktbuden
Empfangs- und Ausstellungsräume
Pförtnerhäuser
Arbeitsplätze und Großraumbüros
Speisesäle
Treppenhaus