Anmeldung Fachbetriebe
Hanse Handels Haus GmbH
Adresse
Schragenberg 26
21640 Nottensdorf
Meisterbetrieb
Ansprechpartner Alpers - Vertrieb
Ansprechpartner
Herr Alpers - Vertrieb
Telefon
04163 / 813 881 40
E-Mail
vertrieb@mail-hhh.de
Über uns

Gegründet 2010 als Technischer Handel haben wir uns kontinuierlich zum eingetragenen Kälte-Klima-Fachbetrieb entwickelt.
Wir sind spezialisiert auf den Vertrieb und die Montage von Wärmepumpen und Klimaanlagen.
So sind wir in der Lage, unseren Kunden gutes Handwerk zu fairen Preisen anzubieten!

Fotos
Bild 1
Bild 2
Bild 3


Wie funktioniert eine Klimaanlage eigentlich?

In erster Linie dient eine Klimaanlage zur Erzeugung und Aufrechterhaltung der Luftqualität innerhalb eines Raumes. Warme Raumluft wird angesaugt und über die Kältemittelleitung zum Außengerät geleitet und schließlich an die umgebende Luft nach außen abgegeben. Letztendlich leitet die Klimaanlage die Flüssigkeit über die Kältemittelleitung ins Gebäude zurück und der Kreislauf beginnt von vorne.

Eine Klimaanlage funktioniert also ähnlich wie ein Kühlschrank, da sie ebenfalls einen Kältekreislauf nutzt, um Raumwärme nach außen hin abzutransportieren. Das Kältemittel, welches sich in den Kältemittelleitungen und im Außengerät befindet, sorgt für die gewünschte Temperaturregulierung. Zusätzlich wird die Luftfeuchtigkeit im Raum reduziert. Ein Kondensatschlauch führt nämlich die aus der Luft gewonnene Feuchtigkeit nach draußen und leitet sie beispielsweise ins Ab- oder Regenwasser. Allerdings ist es wichtig darauf zu achten, dass der Wasserablauf der Klimaanlage ein ungestörtes durchgehendes Gefälle aufweist (mindestens 2% Gefälle).

Energieverbrauch

Um Energiekosten einzusparen und umweltfreundlich zu kühlen und heizen, ist die Energieeffizienzklasse ein wichtiger Faktor. Wir bieten unseren Kunden ausschließlich moderne, energiesparende und qualitativ hochwertige Klimageräte an, welche von namhaften Firmen wie Mitsubishi Electric, Mitsubishi Heavy Industries, Daikin, MundoClima, LG, Toshiba und weiteren renommierten Marken stammen.

Weitere Angaben hierzu finden Sie im Technischen Datenblatt des jeweiligen Produkts. Dort weisen Hersteller den durchschnittlichen jährlichen Stromverbrauch sowie den nominalen Verbrauch der Klimageräte aus. Mittels dieser Angaben im Verhältnis zu den Leistungsdaten (Kühl- und Heizleistung) wird die Energieeffizienzklasse der Geräte bestimmt. Die Skala reicht von A bis G, wobei A für Geräte steht, die besonders effektiv und stromsparend sind.

Leistungsberechnung

Um die benötigte Leistung einer Klimaanlage zu errechnen, gibt es eine ganz einfache Faustformel: m³ (Raumvolumen) x 24 (Watt je m³) = Leistung der Klimaanlage.

Fachgebiete

Wärmepumpe

Spezialgebiete
Luft-Wasser-Wärmepumpe, Luft-Luft-Wärmepumpe

Heizkörper

Wohnraumlüftung

Klimaanlage

Kontakt