Anmeldung Fachbetriebe
Gebäudetechnik Gerhard Lambertz
Adresse
Platenstr.12
50825 Köln
Ansprechpartner Hr.Gerhard Lambertz / Hr.Tobias Lambertz
Ansprechpartner
Hr.Gerhard Lambertz / Hr.Tobias Lambertz
Telefon
02215105898
E-Mail
info@gerd-lambertz.de
Über uns
Wir über uns:

Die Firma ist seit 1995 unter eigenen Namen in der Heizung – Sanitär Branche tätig. Zielsetzung dieses Unternehmens war und ist es noch heute, kompetenten, zuverlässigen und qualifizierten Service rund um das Thema Gebäudetechnik für Gewerbliche und Private Kunden zur Verfügung zu stellen. Unsere Kundenbeziehungen sind auf langfristige, Vertrauensvolle Zusammenarbeit ausgelegt. Die meisten unserer Kunden sind uns schon seit der Firmenbestehung treu.

Das bieten wir Ihnen:

Inzwischen verfügen wir über eine langjährige Erfahrung in der Gebäudetechnik – speziell aber in der Heiztechnik, so das wir aufgrund unseres Know-Hows Vertriebs- & Werksservicestützpunkt für die Heizkesselwerke: Kroll Energy GmbH sowie Götz Heizsysteme GmbH für den Großraum KÖLN + Umgebung zuständig sind. Auf Grund unserer Unabhängigkeit verschiedener Hersteller, ist es uns möglich das Optimum für unsere Kundenobjekte zu erreichen.

Ihr Innungs- Fachbetrieb für:

+Sanitär

+Heizung

+Klima / Lüftung / Kälte

+Erneuerbare Energien

+Bad

+24-Stunden-Notdienst

+Ausstellung (Schauraum)

Fotos
Bild 1
Fachgebiete

Gasheizung

Spezialgebiete
Brennwerttherme, Gastherme, Gas-Durchlauferhitzer, Gaskessel

Ölheizung

Spezialgebiete
Brennwertkessel, Öl-Heizkessel

Holzheizung

Spezialgebiete
Holzvergaserkessel

Heizkörper

Spezialgebiete
Flachheizkörper, Badheizkörper, Fußbodenheizung
Referenzen
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Ölheizung, Bonn, 2013

Realisierung Vollbrennwerttechnik Bonn BK20

Heizungsmodernisierung mit Voll- Brennwerttechnik Wer sanieren will, erwartet von einem modernen Heizsystem höchste Efizienz – ohne komplizierte und anfällige Technik. Dabei wollen viele Immobilieneigentümer einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, ohne auf Rentabilität verzichten zu müssen. Doch welche Brennwerttechnik kommt für eine Modernisierung in Frage? Ist Brennwert nicht gleich Brennwerttechnik? Die Antwort ist nein! Bei der herkömmlichen Brennwerttechnik – auch Niedertemperatur- Brennwerttechnik genannt – kommen last- und rücklauftemperaturabhängige Brennwertkessel zum Einsatz. Diese Art von Brennwerttechnik erzielt ihre optimalen Betriebsbedingungen bei niedrigen Vor- bzw. Rücklauftemperaturen: sprich ca. 50 Grad im Vorlauf und 35 Grad im Rücklauf. Die Voll-Brennwerttechnik – auch Hochtemperatur- Brennwerttechnik genannt, benötigt last- und rücklauftemperatur-unabhängige Brennwertkessel. Diese Kessel verdanken ihren Namen dem Umstand, dass sie das ganze Jahr über eine Voll-Kondensation Brennstoff-unabhängig garantieren, egal bei welchen Systemtemperaturen und ohne einen Modernisierungseingriff in den Heizlächen. Hierbei liegen die Abgastemperaturen selbst bei hohen Systemtemperaturen beispielsweise beim Einsatz von Öl immer unter 49 Grad. Auch in diesem Objekt haben wir eine ganzjährige Vollkondensation = immer im Brennwertbereich und das bei Temperaturen bis 80/60°C mit dieser Technik ermöglicht! Somit fallen für die Brennwerttechnik üblichen Zusatzarbeiten wie; Heizflächen=Heizkörper vergrößern sowie ein hydraulischen Abgleich für eine Brennwertnutzung aus! Für das Großraumgebiet Köln realisieren wir, die Gebäudetechnik Gerhard Lambertz, die Voll- Brennwerttechnik schon seit Jahren. Die langjährige Erfahrung mit der Voll-Brennwerttechnik ermöglichte, das Optimum aus den Kundenobjekten zu erreichen. Kunden dürfen von uns als Innungsfachbetrieb, mit dem Knowhow eines Werkskundendienstes, eine fachlich fundierte Beratung und Betreuung erwarten.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Gasheizung, Köln, 2011

MFH Sanierung auf Vollbrennwerttechnik

Heizungsmodernisierung mit Voll- Brennwerttechnik Wer sanieren will, erwartet von einem modernen Heizsystem höchste Efizienz – ohne komplizierte und anfällige Technik. Dabei wollen viele Immobilieneigentümer einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, ohne auf Rentabilität verzichten zu müssen. Doch welche Brennwerttechnik kommt für eine Modernisierung in Frage? Ist Brennwert nicht gleich Brennwerttechnik? Die Antwort ist nein! Auch in diesem Objekt haben wir eine ganzjährige Vollkondensation = immer im Brennwertbereich und das bei Temperaturen bis 80/60°C mit dieser Technik ermöglicht! Somit fallen für die Brennwerttechnik üblichen Zusatzarbeiten wie; Heizflächen=Heizkörper vergrößern sowie ein hydraulischen Abgleich für eine Brennwertnutzung aus! Für das Großraumgebiet Köln realisieren wir, die Gebäudetechnik Gerhard Lambertz, die Voll- Brennwerttechnik schon seit Jahren. Die langjährige Erfahrung mit der Voll-Brennwerttechnik ermöglichte, das Optimum aus den Kundenobjekten zu erreichen. Kunden dürfen von uns als Innungsfachbetrieb, mit dem Knowhow eines Werkskundendienstes, eine fachlich fundierte Beratung und Betreuung erwarten.

Bild 1
Ölheizung, Refrath, 2011

Hochtemperatur Vollbrennwerttechnik (Brennwert plus)

Auch in diesem Objekt realisierten wir nur mit einem herkömmlichen Kesseltausch "Brennwertnutzen" für 365Tage im Jahr - und das ohne einen Eingriff in die Heizflächen vorzunehmen!!! Darüber hinaus werden sämtliche Arbeiten auf Wunsch wie: - Demontage und Entsorgung der Altanlage - Heizraum Malerfertig Renovieren - Erstellung der Heizzentrale inkl. Elektroarbeiten etc. in gediegener Qualität sowie in Referenz Ausführung, erstellt! Qualität aus Leidenschaft!

Bild 1
Ölheizung, Wegberg, 2013

Brennwert "plus" ( Hochtemperatur, Vollbrennwert Kessel ) MFH

Dieses Mehrfamilienhaus hat ebenfalls auf Vollbrennwerttechnik gesetzt! Vorher wurden 170°C ungenutzte Energie durch den Kamin verschwendet - Jetzt sind es lediglich 45°C bei Volllast, und das ohne auf Heizkomfort zu verzichten! Denn jedes Grad Celsius was durch den Schornstein geht ist verlorene Energie, die Sie jedoch bezahlt haben! Deshalb lässt es nur einen Entschluss zu: Den Einsatz eines Hochtemperatur Vollbrennwert Kessel - diese Technik lässt die Abgastemperatur im System! Sämtliche Arbeiten werden auf Wunsch wie: - Demontage und Entsorgung der Altanlage - Heizraum Malerfertig Renovieren - Erstellung der Heizzentrale inkl. Elektroarbeiten etc. in gediegener Qualität sowie in Referenz Ausführung, erstellt! Qualität aus Leidenschaft!

Bild 1
Gasheizung, Köln, 2012

JUNKERS Niedertemperatur- Brennwerttechnik

Heizungsmodernisierung auf Niedertemperatur Brennwerttechnik von Junkers. Vormals wurde doppelt Energie verschwendet (sep. Heizung & sep. Brauchwasser). Jetzt eine kompakte All-In-One Lösung für Wärme und Warmwasser! Viel Power auf kleinstem Raum! Sämtliche Arbeiten werden auf Wunsch wie: - Demontage und Entsorgung der Altanlage - Heizraum Malerfertig Renovieren - Erstellung der Heizzentrale inkl. Elektroarbeiten etc. in gediegener Qualität sowie in Referenz Ausführung, erstellt! Qualität aus Leidenschaft!

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Ölheizung, Kreis Düren (Titz), 03/2016 (3Tage)

Vollbrennwerttechnik im Einfamilienhaus

Vorher gingen über 150°C Abgas ungenutzt durch den Schornstein - jetzt sind es nur noch 45-15°C! Auch in diesem Objekt realisierten wir nur mit einem herkömmlichen Kesseltausch "Brennwertnutzen" für 365Tage im Jahr - und das ohne einen Eingriff in die Heizflächen vorzunehmen!!! Darüber hinaus werden sämtliche Arbeiten auf Wunsch wie: - Demontage und Entsorgung der Altanlage - Heizraum Malerfertig Renovieren - Erstellung der Heizzentrale inkl. Elektroarbeiten etc. in gediegener Qualität sowie in Referenz Ausführung, erstellt! Qualität aus Leidenschaft!

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Gasheizung, Köln , 10/2015 (3Tage)

Kessel Sanierung MFH auf Brennwert-Plus

Altbau aus den 1950er Jahren mit Systemtemperaturen 70/55°C. Vorher gingen über 190°C Abgas ungenutzt durch den Schornstein - jetzt sind es nur noch 55-15°C! Auch in diesem Objekt realisierten wir nur mit einem herkömmlichen Kesseltausch "Brennwertnutzen" für 365Tage im Jahr - und das ohne einen Eingriff in die Heizflächen vorzunehmen!!! Darüber hinaus werden sämtliche Arbeiten auf Wunsch wie: - Demontage und Entsorgung der Altanlage - Heizraum Malerfertig Renovieren - Erstellung der Heizzentrale inkl. Elektroarbeiten etc. in gediegener Qualität sowie in Referenz Ausführung, erstellt! Qualität aus Leidenschaft!

Bewertungen
Kunde aus Kerpen, 31.08.2019

Gasheizung Neuinstallation / Einbau

Kunde aus Köln, 05.06.2019

Gasheizung Austausch

sehr kompetent, innovativ, sehr bemüht

Kunde aus Sankt Augustin, 29.10.2018

Ölheizung Reparatur

Kunde aus Köln, 15.10.2018

Ölheizung Austausch

Kunde aus Bedburg, 29.01.2016

Ölheizung Austausch

Kunde aus Frechen, 24.12.2015

Ölheizung Austausch

Seriös, freundlich, pünktlich, saubere und schnelle Arbeit - immer wieder gerne.

Kunde aus Düsseldorf, 07.12.2015

Gasheizung Austausch

Kunde aus Köln, 10.09.2015

Gasheizung Neuinstallation / Einbau

Sehr gute Fachkenntnisse, neutrale Beratung zu den einzelnen Möglichkeiten einer Neuinstallierung, Funtionsweisen und Rentabilität deutlich erklärt. Pro und Contra der verschiedenen Systeme anhand der vor Ort besichtigten Gegebenheiten abgestimmt, das Einbringen eigener Wünsche sofern umsetzbar besprochen.

Kunde aus Wesseling, 16.06.2015

Ölheizung Austausch

Sehr zufrieden. Herr Lampertz nahm sofort telef.Kontakt wahr. Er bot kurzfristigen Termin an, der auch pünktlich eingehalten wurde. - Die Beratung vor Ort war vor- züglich und gründlich mit Aufzeigen von Vor- und Nachteilen der einzelnen Heiz- systemen. - Das Angebot wurde kurzfristig ausführlich und umfassend erstellt. Die Zustellung erfolgte persönlich wobei dann sofort Fragen geklärt wurden. Ich finde dies eine tolle Serviceleistung. - Die Firma Lampertz ist in der engeren Auswahl,da mich die Art und Weise der Kundenbe- treuung beeindruckt hat.

Kunde aus Köln, 07.12.2014

Ölheizung Austausch

Die Firma Lambertz war schnell vor Ort und schlugen mehrere Lösungen für vorliegendes Problem vor ,auch was die Preissituation betrifft. Sofortiger Handlungsbedarf ist noch nicht notwendig. Habe die Firma für nächste Wartung beauftragt und Heizung zu spülen.

Kunde aus Köln, 31.07.2014

Gasheizung Austausch

Ich benötigte einen Betrieb der meine Gasheizung austauscht. Ich bekam gleich einen freundlichen Eindruck am Telefon. Das Angebot war vollständig und verständlich und ich bin sehr zufrieden mit der Vermittlung des Betriebes Gebäudetechnik Gerhard Lambertz.

Kunde aus Köln, 22.05.2014

Ölheizung Austausch

Kunde aus Erftstadt, 15.05.2014

Gasheizung Austausch

Beratung heute sehr kompetent. Als nächstes folgt dann das Angebot ...

Kunde aus Elsdorf, 10.05.2014

Ölheizung Beratung

Sehr Kompetent.

Kunde aus Troisdorf, 06.11.2013

Gasheizung Neuinstallation / Einbau

Bisher nur ein Telefonat: Spontan, kompetent, hilfsbereit, freundlich und engagiert. Haben alles super (mir als einem Laien) erklärt. Termin wird noch ausgemacht.

Antworten auf Haus&Co

1 Antworten, zuletzt 02.03.2017

Aktuellster Ratschlag

Gasheizung
Wenn Sie die Therme einschalten, fördert die Umwälzpumpe. Hier ist das Druckmanometer hinter der Pumpe geschaltet, sodass hier ein Unterdruck (Saugbereich) entsteht u. den Druck auf dem Manometer ein wenig absenken lässt. Die Entscheidende Frage ist jedoch; wie oft müssen Sie das Heizungswasser nachfüllen? Ich vermute mal, dass das MAG (Membran Ausdehnungs- Gefäß) nicht den richtigen Vordruck (in Verbindung mit dem Statischen Systemdruck) aufweist. Dies hat zur Folge, dass beim Aufheizen der Systemdruck steigt, und beim ab kühlen der Systemdruck sinkt! Eine Überprüfung des MAG´s ist jährlich zu prüfen u. ggf. mit Stickstoff aufzufüllen. Ansonsten muss öfters das Anlagensystem gefüllt werden, wobei somit wieder Sauerstoff dem geschlossenen System beigefügt wird – und sich der Sauerstoffanteil wieder absetzt = Druckabfall usw. Eine genauere Fehlerlokalisierung kann jedoch vor Ort problemlos von einem SHK Kundendienst Techniker ermittelt werden.
Kontakt