Anmeldung Fachbetriebe
Erde, Luft & Wasser: die Wärmepumpe
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Bitte wählen sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sie erhalten nur Angebote zu Ihrem gewünschten Heizungstyp
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anhand des Baujahrs ermitteln wir den Dämmstandard des Gebäudes
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Jüngere Geräte sind Gewährleistungsfälle
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Geben Sie nach Möglichkeit Hersteller und Modell an, um Ihr Angebot schneller zu erhalten
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht eine Einschätzung der benötigten Kesselleistung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Elektroheizung soll angeboten werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wieviele Räume sollen neu ausgestattet werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die ausgewählte Heizung benötigt Gas als Energieträger
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wissen Sie schon welche Art von Wärmepumpe Sie wünschen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sofern mit Solarenergie geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sofern mit Kamin geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 9 Anfragen heute 4.4/5 aus 8901 Bewertungen

    KfW Förderung für eine Wärmepumpe

    Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert eine Wärmepumpe mit zinsgünstigen Darlehen, Investitionskrediten und Sonderförderungen. Dabei wird unterschieden, ob Wohnhäuser mit einer Wärmepumpe saniert werden, oder neu gebaute Häuser eine Wärmepumpen Heizung bekommen sollen. Bemessen wir die Höhe der Förderprogramme "Energieeffizient Sanieren" und "Energieeffizient bauen" nach dem Bank eigenen Standard KfW-Energieeffizienzhaus.
    Jetzt Fachbetriebe für Wärmepumpen finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    KfW Förderung: zinsgünstige Kredite für Neubau & Modernisierung

    Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert eine Wärmepumpe mit besonders zinsgünstigen Darlehen. Neben tilgungsfreien Anlaufjahren locken diese Kredite mit langen Laufzeiten und niedrigen Zinssätzen.

    Ausführliche Listen der möglichen förderfähigen Maßnahmen und Kosten für "Energieeffizientes Sanieren" und "Energieeffizientes Bauen" sind auf der Website der KfW zu bekommen.

    Im Rahmen einer energetischen Sanierung (Programm 430) erhalten Privatpersonen verschiedene Formen der KfW Förderung, die als Kredit oder Zuschuss verwirklicht werden können. Grundsätzlich gilt: Je höher die Energieeffizienz, desto höher auch die Förderhöhe. Basis für die Beurteilung der Effizienzstufe ist das KfW-Energieeffizienzhaus. Jedoch gibt es hier einige Neuerungen.

    • Das KfW-Energiesparhaus 40 wird zum KfW Energieeffizienzhaus 55
    • Das KfW Energiesparhaus 60 wird zum KfW-Energieeffizienzhaus 70

    Statt des Jahresprimärenergiebedarfs wird nun die neue Energieeffizienzklasse 70 angenommen. Entscheidend sind hier die Werte, die in der neuen Energiesparverordnung (EnEV) festgelegt sind.

    Die KfW Förderung einer Wärmepumpe im Überblick

    Kredit für Wohnraumsanierungen

    Soll ein gekauftes Haus saniert werden, kann der Einbau einer Erdwärme Heizung in diesem Rahmen mit einem Kredit bis zu einer Höhe von 75.000 Euro je Wohneinheit gefördert werden. Es gilt ein effektiver Jahreszins ab 2,02 Prozent im Jahr. Die Kreditlaufzeit dieser KfW Förderung (Programm 151) beträgt bis zu 30 Jahren.

    Zuschuss für Selbstfinanzierer

    Im Rahmen des Programms „Energieeffizient sanieren“ (430) sind weitere Förderungen einer Wärmepumpe möglich. Bei dieser Kfw Förderung werden jene Personen, die eine Sanierung gekauften Wohnraums mit eigenen Mitteln finanzieren, gefördert. Je nach erreichtem Effizienzstandard ist ein Zuschuss bis zu 13.125 Euro für maximal 2 Wohneinheiten möglich. Für einzelne energetische Sanierungsmaßnahmen ist ein Zuschuss bis zu 2500 Euro möglich.

    KfW-Programm „Energieeffizient bauen“

    Die KFW Förderung für eine Wärmepumpe (Programm 153) ist auch für Neubauten möglich. Wer plant, ein Eigenheim zu bauen, muss den KfW-Effizienzstandard 70 oder besser den eines Passivhauses erreichen, um Förderungen für eine Wärmepumpe beantragen zu können. Auch Anbauten oder Umbauten zum Energieeffizienzhaus Standard 70 werden gefördert. Es können bis zu 100 Prozent der Baukosten übernommen werden, insgesamt sind bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit möglich.

    Folgende Kreditbedingungen der KfW Förderung gelten:

    • effektiver Zinzsatz 2,88 Prozent pro Jahr
    • Tilgungszuschuss bis zu 10 Prozent der Darlehenssumme
    • 10 Jahre Zinzbindung
    • kostenfreie außerplanmäßige Tilgung möglich

    Neben zingüsntigen Krediten ist auch ein finanzieller Zuschuss vom Staat möglich: die Bafa Förderung für eine Wärmepumpe. Die Anatragsformulare für Bafa und KfW Förderung einer Wärmepumpe finden Sie im Bereich Wärmepumpe Antrag.

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Wärmepumpen
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!