Hersteller und Händler für Wärmepumpen

Wärmepumpen werden von verschiedenen Unternehmen angeboten. Diese Übersicht liefert einen ersten Eindruck zu den wichtigsten Herstellern am Markt. Die einzelnen Profile gehen auf das Produktprogramm jedes Unternehmens genauer ein.

Alpha InnoTec

Alpha-InnoTec ist eine Tochterfirma der Schweizer Schulthess Group. Das mittelständische Unternehmen tritt im Wärmepumpenmarkt als Komplettsortimenter auf. Sowohl für den Neubau als auch für die Modernisierung werden entsprechende Geräte und Systeme angeboten. Produktionsstandort und Hauptfirmensitz des Wärmepumpen Herstellers ist das oberfränkische Kasendorf.


Wärmepumpen von Alpha InnoTec

Bartl

Seit über 30 Jahren ist der Hersteller im Wärmepumpenmarkt aktiv. Firmensitz ist Stuttgart. Entwickelt, gefertigt und geprüft werden alle Wärmepumpen am Standort Ulm. Die Geräte tragen das Wärmepumpen Gütesiegel.


Wärmepumpen von Bartl

Bosch Thermotechnik


Wärmepumpen von Bosch Thermotechnik

Glen Dimplex Deutschland GmbH

Die Glen Dimplex Deutschland GmbH gehört zur irischen Glen Dimplex Gruppe. Im fränkischen Kulmbach sind die Deutschlandaktivitäten konzentriert. Der Wärmepumpen Hersteller bietet Lösungen im Bereich Heizen, Lüften, Kühlen, Entfeuchten und Warmwasserbereitung an.


Wärmepumpen von Glen Dimplex Deutschland GmbH

Heliotherm

Heliotherm ist ein österreichischer Hersteller von Wärmepumpen. Firmensitz ist Langkampfen in Tirol. Die Firma ist Inhaber zahlreicher internationaler Patente und Auszeichnungen im Bereich Umwelt- und Energietechnik. Effizienz und Zuverlässigkeit stehen bei den Produkten im Mittelpunkt. Heliotherm liefert auch nach Deutschland.


Wärmepumpen von Heliotherm

NIBE Systemtechnik GmbH

Mit der Produktpalette von NIBE sind Sie immer auf der richtigen Seite. Denn NIBE Wärmepumpen- und Lüftungssysteme sind erste Wahl wenn es darum geht, hohe Ansprüche und Komfort in Wohngebäuden unkompliziert und ohne großen Aufwand zu verwirklichen. Ob Sie gerade ein Kompaktgerät mit allen Funktionen, oder eine individuelle Lösung mit einem besonders hohen Warmwasserkomfort und Kühlung für Ihr nächstes Projekt planen, spielt dabei zunächst keine große Rolle. Die NIBE Steuerung mit einfacher Bedienung vor Ort oder über NIBE Uplink über das Internet ist dabei nur ein Beispiel von vielen, warum NIBE unterm Strich immer die beste Lösung ist. NIBE Wärmepumpen liefern Ihnen zuverlässig weder mehr noch weniger als das, was Sie gerade wünschen. Die integrierte Drehzahlregelung finden Sie daher bereits in allen Produktgruppen.


Wärmepumpen von NIBE Systemtechnik GmbH

Ochsner

Ochsner produziert und fertigt in Österreich. Das Familienunternehmen wurde Ende der 70er Jahre gegründet und ist laut eigenen Angaben einer der ersten europäischen Hersteller, der mit der industriellen Fertigung von Wärmepumpen begonnen hat. In Deutschland werden eigene Gesellschaften sowie Vetriebs- und Serviceorganisationen unterhalten.


Wärmepumpen von Ochsner

Panasonic

Panasonic, einer der größten Wärmepumpenhersteller weltweit, kann ab sofort die Förderfähigkeit seines aktuellen Sortiments gemäß den Vorgaben der BAFA garantieren. Alle Geräte der Aquarea J-Serie können entsprechend den Richtlinien der neuen Förderprogramme mit bis zu 45 Prozent oder maximal 22.500 EUR vom Staat bezuschusst werden.


Wärmepumpen von Panasonic

Stiebel Eltron

Die Luft, das Wasser und das Erdreich eignen sich hervorragend als Wärmequellen für ein umweltbewusstes Heizen. Denn diese natürlichen Energiequellen sind frei von Schadstoffen, unbegrenzt verfügbar und kostenlos. Wärmepumpen, wie auch die von Stiebel Eltron, machen sich diese Umweltenergien zunutze.


Wärmepumpen von Stiebel Eltron

Vaillant

1874 gegründet ist Viallant noch immer im Familienbesitz und produziert mit Schwerpunkt am Standort Deutschland. Hauptsitz ist Remscheid. Neben Wärmepumpen beinhaltet das Sortiment im Bereich der erneuerbaren Energien u.a. Solaranlagen, Photovoltaik und Kraft-Wärme-Kopplung.


Wärmepumpen von Vaillant

Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Im Bereich Wärmepumpen bietet Viessmann ein sehr breites Spektrum an Modellen, die Wärmeenergie sowohl aus der Luft, dem Erdreich oder dem Brunnwasser entziehen können. Die Kompaktgeräte für Wärme aus dem Erdreich und dem Grundwasser Vitocal 343-G und Vitocal 333-G gibt es mit Nennleistungen von 5,7 bis 10,4 kW. Sie zeichnen sich durch ihren besonders leisen Betrieb aus und lassen sich auch wohnraumnah aufstellen.


Wärmepumpen von Viessmann Werke GmbH & Co. KG