Anmeldung Fachbetriebe
Praktisch, flexibel & wartungsarm: die Elektroheizung
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 3 Minuten
36 Anfragen heute
4.4 von 5 (9159 Bewertungen)

Sonderanwendungen – Elektroheizung im Vergleich

In diesem Teil des Vergleichs der verschiedenen Elektroheizungen, widmet sich Heizungsfinder den Sonderanwendungen. Denn nicht nur im Inneren eines Hauses kommt die Elektroheizung zum Einsatz, sondern auch draußen in Form einer Dachrinnenheizung, einer Rohrbegleitheizung oder einer Freiflächenhei­zung. Aber auch ein elektrisches Kaminfeuer wird durch die Elektroheizung möglich gemacht.
Jetzt Fachbetriebe für Elektroheizungen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Elektrisches Kaminfeuer

Wer sich keinen echten Kamin leisten kann oder will, kann auf ein elektrisches Kamin­feuer zurückgreifen. Dieses ist unabhängig von einem Rauchabzug, da es keinen echten Rauch erzeugt. Die Aufstellung ist demnach variabel im Raum möglich. Neben dem ange­nehmen optischen Effekt eines Kaminfeuers, macht eine integrierte Direktheizung die mollig warme Atmosphäre perfekt. Vor allem wird dieses elektrische Kaminfeuer als Sonderanwendung an lauen Sommerabenden benutzt, um ein behagliche Stimmung zu schaffen.

Dachrinnenheizungen

Wie der Name schon erraten lässt, werden diese Elektroheizungen in Dachrinnen verlegt, um das Vereisen dieser und von Fallrohren zu verhindern. Ebenfalls verringert sich durch die Dachrinnenheizung die Wahrscheinlichkeit, dass sich Eiszapfen bilden können.

Rohrbegleitheizungen

Unter der Rohrbegleitheizung versteht man die Sonderanwendung der Elektroheizung, die zum Beispiel Trinkwasserleitungen vor dem Einfrieren schützt. Die Rohrbegleitheizung kommt vor allem in langen Rohrleitungen vor, in denen Flüssigkeiten ohne starke Zirku­lation fließen, wenn diese im Winter in Gefahr sind einzufrieren.

Freiflächenheizung

Die Freiflächenheizung erinnert stark an eine Fußbodendirektheizung, die nur draußen verlegt wird. Somit können mit dieser Sonderanwendung Parkplätze, Einfahrten und auch Rampen unsichtbar von Eis und Schnee befreit werden, da diese einfach wegschmelzen. Ein Eismelder im Boden steuert die Freiflächenheizung automatisch.

Lesen Sie mehr zum Themenbereich Elektroheizung in den folgenden Artikeln:
Elektroheizung – Kosten und Preise
Elektroheizungen Verbrauch

Wir finden die besten Fachbetriebe für Elektroheizungen
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de