Schuhheizung - Prinzip & Preise

Die Schuhheizung für Damen- und Herrenschuhe hält Füße während der kalten Jahreszeit angenehm und konstant warm. Hierbei handelt es sich um elektrisch betriebene Thermosohlen, die entweder vor oder während des Tragens im Schuh befestigt werden. Erkältungskrankheiten durch feucht kaltes Schuhwerk kann mit einer Schuhheizung vorgebeugt werden.
Dieser Artikel wurde von
Christian Märtel für www.Heizungsfinder.de verfasst.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Schuhheizung hält Füße warm und vermindert Erkältungskrankheiten

Bildquelle: Therm-ic Products GmbHJedes Jahr verschwinden mit dem Beginn der Heizperiode die Sommerschuhe im Schrank. Von nun an gilt es, auf festeres und besser gefüttertes Schuhwerk zurückzugreifen. Doch vielen hilft das alleine nicht, um den niedrigen Temperaturen in der kalten Jahreszeit zu trotzen. Sie frieren zuerst an den Füßen und dann am ganzen Körper.

Hier kann die Schuhheizung - eine Sonderanwendung der Elektroheizung - helfen. Das Einlegen von Thermosohlen in Schuhe lässt die Temperatur und damit das Wohlgefühl beim Träger steigen. Gleichzeitig beugt eine Schuhheizung Erkältungskrankheiten vor, da kalte Füße der Vergangenheit angehören.

Schuhheizungen gibt es in zwei Ausführungen

Auf der einen Seite gibt es Thermosohlen, die man vor dem Anziehen bereits in den Schuh steckt, damit dieser vorgewärmt wird. Dafür muss man allerdings in der Nähe eine Steckdose zu Verfügung haben - bevor man ihn dann aber anzieht, entfernt man die Einlagen und kann in den warmen Schuh schlüpfen.

Effizienter als Vorwärmer sind dagegen Schuhheizungen, die man während des Tragens weiter im Schuh hab. Eine wichtige Vorraussetzung sind hier jedoch ausreichend große Damen- oder Herrenschuhe (im Bereich der Businessschuhe für Herren leider kaum zu finden), da ansonsten eine ausreichende Blutzirkulation im Fuß nicht zwingend gewährleistet ist und anatomische Schäden am Fuß die Folge sein können. Zudem werden für diese Thermoeinlegesohlen externe Akkus benötigt, die man am Körper - entweder am Gürtel oder an der Wade - getragen werden müssen, um eine Stromversorgung herzustellen. Mittels eines Kabels sind Schuhheizung und Akku miteinander verbunden, um so eine gleichbleibend hohe Temperatur im Schuh zu gewährleisten.

Die meisten Schuhheizungen bieten eine Drei-Stufen-Regulierung. Zwischen 30 und maximal 70 Grad Celsius kann eine Schuhheizung den Schuh erwärmen.

Schuhheizung – Kosten und Preise

Die Preise für eine Schuhheizung variieren stark. Die Vorheiz-Variante beginnt ab 20 Euro aufwärts. Thermosolen, die zuschneidbar sind und sich während des Tragens im Schuh befinden, gibt es ab 40 Euro. Preislich sind nach oben natürlich nur wenige Grenzen gesetzt. Abhängig von Material, Stromverbrauch und Tragekomfort, sind Luxusausführungen mit einer Vielzahl an Einstellmöglichkeiten und längerer Akkulaufzeit ab 150 Euro aufwärts erhältlich.

Erfahrungen & Fragen zum Thema Elektroheizung

Kombination von Nachtspeicherheizung und Solaranlage

Ist eine Solaranlage bei Nachtstromspeicherheizung möglich und sinnvoll bei ca. 10.000 KWh Stromverbrauch?
Antwort eines Haus&Co Experten

Ja, das kann eine sinnvolle Kombination sein - besonders, wenn Sie bei der Elektroheizung bleiben wollen. Sie benötigen auf jeden Fall einen Solarstromspeicher - da Sie den Strom dann tagsüber erzeugen, wenn die Nachtspeicherheizung gerade nicht vorheizt. Generell ist der Eigenverbrauch - dank sinkender Einspeisevergütung - stark in den Fokus gerückt. Da Solarstromspeicher auch aktuell noch von der KfW gefördert werden, würde ich da auf jeden Fall einmal ein Angebot anfragen.

Sie können sich das hier einmal kalkulieren (da ich keine Angaben zur verfügbaren Dachfläche habe): https://www.solaranlagen-portal.com/photovoltaik/kosten

Umrüstung von Nachtspeicher auf Gasheizung: Kosten?

Ich habe aktuell eine Nachtspeicherheizung, die ich nun gegen eine Gasheizung austauschen möchte. Dabei müsste auch alles neu verrohrt werden und insgesamt 12 neue Heizkörper installiert werden. Wer kann mir bei der Umsetzung des Projektes helfen? Mit welchen Kosten habe ich zu rechnen?
Antwort eines Haus&Co Experten

Eine Übersicht der zu erwartenden Kosten:

1) Gasanschluss: falls noch keine Gasleitung liegt, muss eine zu Ihnen geführt werden (sofern Gas an der Straße vorhanden ist). Die Kosten dafür sind regional sehr unterschiedlich. Es werden in der Regel verschiedene Staffeln angesetzt - je nach Länge der Leitung. Die Kosten reichen da von 1.150 Euro bis über 3.000 Euro.

Eine Alternative ist ein Flüssiggastank, der jedoch draußen aufgestellt werden muss (oder mindestens ebenerdig).

2) Kosten für Heizkörper und Verrohrung

Die Kosten für Heizkörper sind natürlich sehr unterschiedlich - je nachdem welche Art von Heizkörpern gewünscht ist, können die Kosten samt Montage, Material und Anschluss 250 bis 500 Euro pro Heizkörper.

3) Schornstein außen: ca. 700 Euro im Schnitt

4) Gasbrennwertheizung samt Speicher: je nach Hersteller und Gerät zwischen 6.000 bis 9.000 Euro

Eine genauere Aufschlüsselung der Kosten finden Sie hier: https://www.heizungsfinder.de/gasheizung/kosten-preise

Nachtspeicheröfen von AEG: Asbestbelastung?

In meiner neuen Wohnung, die ich im Dezember 2016 bezogen habe befinden sich Nachtspeicheröfen von AEG. Die Bezeichnungen WSP 758 7,5 kw oder WSP 508 5 kw mit den Fertigungsnummern F.Nr. 074 oder 015 Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, bzw. gelesen, dass die Geräte von AEG bis in das Jahr 1976 asbesthaltig sind und ab dem Jahr 1977 asbestfrei sein sollen.
Antwort eines Haus&Co Experten

Ob Ihr Nachtspeicherofen durch Asbest belastet ist, finden Sie unter anderem online in Listen wie dieser hier: https://www.heizungsfinder.de/elektroheizung/nachtspeicherheizung/asbest-liste#aeg
Dort sind alle Modelle des Herstellers AEG aufgeführt, die asbesthaltig sind.

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen rund ums Thema Heizungen
Jetzt Frage stellen