Anmeldung Fachbetriebe
Einfach die richtige Heizung finden
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Was soll an Ihrer Heizung gemacht werden?
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
An welchen Heizungstypen sind Sie interessiert?
Erhalten Sie gezielt Angebote zu Ihren gewünschten Heizungstypen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Um was für eine Heizung handelt es sich?
So helfen Sie uns, den richtigen Spezialisten zu finden
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wie alt ist Ihre Heizung?
Dies hilft dem Heizungsbauer, den Aufwand näher abzuschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wie heißt der Hersteller Ihrer Heizung?
Den Hersteller Ihrer Heizung können Sie dem Typenschild entnehmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gibt es offensichtliche Funktionsstörungen?
Ihre Angaben helfen dem Fachbetrieb bei der Aufwandseinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wieviel Quadratmeter werden beheizt?
Die Angabe ermöglicht eine Einschätzung der benötigten Anlagengröße
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art der Elektroheizung
Welche Elektroheizung soll angeboten werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl der Räume
Wieviele Räume sollen neu ausgestattet werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Verfügt Ihre Immobilie über einen Gasanschluss?
Die gewählte Heizung benötigt Gas als Energieträger
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art der Wärmepumpe
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Solarthermie genutzt werden?
Sofern mit Solarenergie geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Stromverbrauch pro Jahr
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Warmwasserverbrauch pro Jahr
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art des Kamins / Ofen
Sofern mit Kamin geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gewünschter Brennstoff
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung soll das Angebot des Fachbetriebs umfassen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art der Wohnraumlüftung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
In welcher Region wohnen Sie
Für die Suche nach regionalen Anbietern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Anhand Ihres Wohn- bzw. Projektortes ermitteln wir direkt eine Vorauswahl an Fachbetrieben für Ihr Vorhaben
    Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld...
    Passende Betriebe in der Region werden gesucht
    Angebote in Region werden ausgewertet
    24 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
    Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
    Wer soll die Angebote erhalten:
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5) 16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    5Minuten seit letzter Anfrage
    156 Anfragen heute
    630.098 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 5 Minuten 156 Anfragen heute

    Was ist ein Energiesparhaus

    Energiesparhäuser zeichnen sich - wie deren Bezeichnung aussagt, durch einen auf lange Zeit gesehenen hohen Effekt in Bezug auf den sparsamen und extrem wirtschaftlichen Umgang mit Energie aus. Dies betrifft alle Energieformen, die für das Wohnen benötigt werden.
    Jetzt Fachbetriebe für Heizungen finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Verwendung natürlicher Baumaterialien

    Hinter der Bezeichnung Energiesparhaus verbirgt sich ein Wohngebäude, welches mit einem niedrigen Energiebedarf wohnlich und behaglich ist. Der Begriff Energiesparhaus wird häufig als Baustandard verwendet. Irrtümlicherweise beinhaltet er nicht eine spezielle Bauart oder Form des Hauses. Energiesparhäuser besitzen den Vorteil, dass sie auf Grundlage ökologischer und energiebewusster Aspekte erreichtet werden. Dies bezieht sich auf den Einsatz von natürlichen Baumaterialien wie Holz, leicht recycelbaren und nicht umweltschädigenden Baustoffen.

    Nutzung regenerativer Energien und niedriger Verhauch an Heizwärme

    Darüber hinaus nutzen Energiesparhäuser alternative Energiequellen. Sie arbeiten beispielsweise auf Basis von Photovoltaikanlagen oder nutzen eine Erdwärmepumpe und Solarthermie, sodass sie weitgehend nicht von der Energiezufuhr eines öffentlichen Unternehmens abhängig sind. Von professioneller Seite gesehen, unterliegt ein Energiesparhaus verschiedenen Gebrauchs­eigenschaften. Es wird in diesem Zusammenhang als Niedrigenergiehaus konzipiert. Der maximale Verbrauch an Heizwärme überschreitet in einem Energiesparhaus nicht den Grenzwert von 70 kWh/m²a. Dieser Wert ist in der Energiesparverordnung Deutschlands verankert. Ein Energie­sparhaus ist ein 3 Liter Haus. Diese Angabe bezieht sich auf den Verbrauch an Heizöl. In den meisten Fällen wird von einem durchschnittlichen Heizölverbrauch ausgegangen, der nicht über 3 Liter/m²a liegt. In diesem Bezug fällt häufig der Begriff Passivhaus. Dieses zeichnet sich durch einen Heizölverbrauch von durchschnittlich 1,5 Liter/m² aus.

    Energiesparhäuser kommen ohne sogenannten Netto-Energiebezug von anderen Quellen außer den eigenen, innerhalb der Haustechnik und der baulichen Planung umgesetzten Energiequellen aus. Die auf ein Energiesparhaus abgestimmten Zahlenwerte und Angaben gewährleisten ein angenehmes und gesundes Wohnklima und sind so angesetzt, dass die bauliche Substanz des Hauses durch den niedrigen Energieverbrauch nicht geschädigt werden kann.

    Obwohl es für ein Energiesparhaus keine einheitlichen, standardisierten Richtlinien in Bezug auf die Form und die Bauweise gibt, werden dennoch spezielle Eigenschaften der Konstruktion deutlich. Energiesparhäuser besitzen eine kompakte Bauausführung, die Raumfläche, die eine Begrenzung nach außen hin darstellt, wird so klein wie möglich gehalten, um Energieverluste an die Umwelt zu reduzieren. Der Wärmeschutz, die Dämmung der Außenwände, des Daches und der Kellerbauten tragen zu einer optimalen Wärmespeicherung im Haus bei. Durch eine kontrollierte Lüftung, eine extreme Dichtigkeit in Bezug auf Luft und Wind sowie die Minimierung von Wärmebrücken wird der Energiebedarf gesenkt. Wenn Sie ein Haus suchen aber den Bauaufwand scheuen, finden Sie hier weitere Informationen und Angebote.

    Lesen Sie mehr zu Energiesparhäusern und regenerativen Heiztechniken in folgenden Artikeln:
    Immobilien-Angebote
    Energieberater
    Energieausweis

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Heizungen
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Oliver Wulf, Redakteur www.Heizungsfinder.de