Anmeldung Fachbetriebe
Günstig & effizient: die Gasheizung
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
6 Anfragen heute
4.4 von 5 (9159 Bewertungen)

Luftzuführung einer Gasheizung

Ein Heizkessel benötigt eine sichere Luftzufuhr, damit die Verbrennung störungsfrei abläuft. Bei der Luftführung eines Gaskessels unterscheidet man den raumluftabhängigen Betrieb und den raumluftunabhängigen Betrieb. Beim raumluftabhängigen Betrieb wird die Verbrennungsluft der Umgebungsluft des Gerätes entnommen, während die Luft beim raumluftunabhängigen Betrieb von außerhalb des Gebäudes direkt zugeführt wird.
Jetzt Fachbetriebe für Gasheizungen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Raumluftabhängiger & raumluftunabhängiger Betrieb einer Gasheizung

Raumluftabhängiger BetriebRaumluftabhängiger Betrieb,
Bosch Thermotechnik GmbH, Buderus Deutschland
Der raumluftabhängige Betrieb eines Gaskessels bietet sich in einer Aufstellumgebung an, welche nicht ständig als Aufenthaltsraum für Personen genutzt wird. Dazu gehören in den meisten Fällen Heizräume, Technikräume oder wenig genutzte Kellerräume. Hier gilt es darauf zu achten, dass Staub- oder Schmutzentwicklungen vermieden werden. Dies kann den Betrieb negativ beeinflussen.

Ist ein geeigneter Raum im Gebäude vorhanden, unterliegt meist auch die Speicherauswahl keinen Einschränkungen in Größe und Maßen. Ein hoher Warmwasserbedarf kann demnach durch den Einbau eines großvolumigen Speichers gedeckt werden. Ebenso kann das Ausdehnungsgefäß entsprechend großzügig gemessen werden. Sollen beizeiten Systemergänzungen oder Erweiterungen (wie z.B. das Aufrüsten durch Solartechnik oder aber Reparaturarbeiten) durchgeführt werden, kann dies jederzeit vorgenommen werden. Der Wohnkomfort wird außerdem nicht durch die Geräuschentwicklungen des Heizkessels gestört.

Raumluftunabhängiger Betrieb ist generell vorzuziehen

Raumluftunabhängiger BetriebRaumluftunabhängiger Betrieb,
Bosch Thermotechnik GmbH, Buderus Deutschland
Ein raumluftunabhängiger Betrieb einer Gasheizung wird vor allem dann sinnvoll, wenn kein geeigneter Standort, wie ein Heizraum mit sicherer Luftzufuhr, zur Verfügung steht.

Das Aufstellen des Kessels im Wohnbereich hat allerdings den Vorteil, dass man den Wärmeverlust des Heizsystems der Beheizung des Wohnbereichs zukommen lassen kann. Somit sind Wärmeverluste reduziert.

An welcher Stelle das Gerät installiert wird, ist abhängig von der Abgasführung. Diese gewährleistet entweder der Schornstein oder muss anderenfalls durch die Installation einer baurechtlich zugelassenen Abgasleitung sichergestellt werden.

Aufgrund des Raumverlustes innerhalb des Wohnbereiches durch den raumluftunabhängigen Betrieb des Brennwertkessels wird der Speicher oftmals recht klein dimensioniert, was zu Einschränkungen in der Warmwasserbereitstellung und dessen Komfort haben kann.

Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass ein raumluftunabhängiger Betrieb nicht nur energetisch betrachtet vorteilhafter ist. Gerade falls man beispielsweise Sanierungsarbeiten wie einen Fenstertausch durchführt oder allgemein die Gebäudehülle abdichtet, kann es vorkommen, dass ein raumluftabhängiger Betrieb nicht mehr für die alltägliche Funktion ausreicht.

Auch sind die gesetzlichen Anforderungen an den Aufstellungsort eines raumluftunabhängigen Kessels weitaus niedriger. Tauscht man seinen alten Gaskessel zum Beispiel gegen einen neuen Gas-Brennwertkessel, steht meist ohnehin eine Schornsteinsanierung an - im Rahmen dieser Arbeiten kann man am besten direkt auf raumluftunabhängigen Betrieb umstellen.

Geeignete Standorte

Da der Betrieb einer Heizung einen gewissen Geräuschpegel verursacht sind bei der Standortauswahl Ruhezeiten zu bedenken. Geringe Distanz zu Schlafräumen und Räumen mit ständigem Personenaufenthalt sind zu vermeiden. In der Praxis haben sich Installationen in Diele, Bädern oder in der Küche gut bewährt. Steht dem Gebäude ein Dachraum zur Verfügung, kann dieser unter Umständen ebenso als Standort für die Gasheizung dienen. Der kurze Abgasweg, welcher leicht zu installieren ist, zählt hier als Vorteil.

Fachbetriebe für Gasheizungen unterstützen Sie tatkräftig bei der Auswahl und Installation einer neuen Gasheizung oder Abgasleitung.


Wir finden die besten Fachbetriebe für Gasheizungen
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Heizungsfinder.de