Heizungsvergleich

Weiterhin mit Öl heizen? Diese Frage stellt sich bei der Modernisierung einer Ölheizung. Dabei bleiben und die alte Ölheizung durch ein Gerät mit Brennwerttechnik austauschen? Oder sollte man umsatteln auf einen anderen Energieträger?

Der Heizungsratger vergleicht individuell die verschiedenen Heizsysteme.

Heizungsratgeber, Heizungsrechner

Öl-Brennwertkessel

Öl-Brennwertkessel entsprechen dem heutigen Stand der Technik. Sie sind die erste Wahl, wenn die alte Ölheizung gegen eine neue ausgetauscht werden soll. Ihr Vorteil ist, dass sie mehr Energie aus dem Heizöl holt und dadurch weniger verbraucht.

Was Brennwerttechnik ist und wie sie bei Ölheizungen funktioniert erfahren Sie hier.

Brennwertkessel – Gas & Öl

Was kostet eine neue Ölheizung?

Lohnt es sich, die alte Ölheizung gegen einen neuen Öl-Brennwertkessel auszutauschen? Was kostet so ein Kessel heute? Wie teuer wird die Wartung? Und was kostet die neue Heizölsorte, wenn ich diese verwenden muss?

Hier finden Sie alles Weitere zu den Kosten einer neuen Ölheizung.

Ölheizung Kosten

Heizölpreise

Den Effekt, was wenige Cent pro Liter für einen Unterschied machen an der Endsumme merken Sie jedes Mal, wenn Sie mit Ihrem Auto zur Tankstelle fahren. Warum sollte das bei Heizöl anders sein? Und die bestellten Mengen sind um einiges höher.

Hier finden Sie die tagesaktuellen Preise für die verschieden Ölsorten im Vergleich.

Ölheizung – Heizölpreise

Heizölsorten

Ihre Ölheizung können Sie mit unterschiedlichen Heizölsorten betreiben. Oft weisen die Hersteller auf ihren Kessel direkt hin, welche Sorten zugelassen sind. Über eine Wechsel der Ölsorte nachzudenken kann sich lohnen um z.B. die Lagerdauer zu verlängern.

Auch Bioheizöl wird mittlerweile für eine Reihe von Kesseln angeboten.

Heizölsorten, Heizöle

Heizkosten sparen

Wie lässt sich auch mit einfachen Mitteln bei einer Ölheizung sparen. Hier haben wir Ihnen einige Informationen zusammengestellt, die anhand des konkreten Ölverbrauchs umgerechnet auf den Quadratmeter die Einsparpotenziale illustrieren.

Richtiges Lüften im Winter bringt bei einer Ölheizung z.B. einiges an Ersparnis.

Heizkosten Ölheizung

Die Ölheizung regelmäßig warten

Die regelmäßige Wartung einer Ölheizung ist not­wendig, da sie zwischen Oktober und April etwa 1500 Stunden in Betrieb ist. Halten Sie Ihre Ölheizung in Schuss und vermeiden Sie damit auch langfristig einen übermäßigen Brennstoff­verbrauch.

Die Wartung sämtlicher Anlagenkomponenten laut EnEV wird hier genauer beschrieben.

Ölheizung Wartung

Öltankentsorgung

Wird die alte Ölheizung im Rahmen der Heizungs­modernisierung nicht erneuert und durch ein anderes Heizsystem ersetzt, dann muss auch der Öltank entsorgt werden. Fachgerecht durch entsprechend geschultes Personal.

Was eine Öltankentsorgung kostet und wie Sie an Firmen gelangen lesen Sie hier.

Öltankentsorgung, Öltank entsorgen