Ist eine Holzheizung das Richtige?

Kommt eine Holzheizung in die engere Auswahl als neue Heizung? Dieser zentralen Frage wollen wir gleich zu Beginn nachgehen und liefern in diesem Kapitel erste Einschätzungen, für wen sich eine Holzheizung lohnt.

Technische Anforderungen sowie Vor- und Nachteile werden genauer beschrieben.

Ratgeber Holzheizung, Lohnt sich eine Holzheizung

Der Heizungsratgeber

Wie gut schlägt sich eine Holzheizung im Vergleich zu anderen Zentralheizungen - wie z.B. einer Pelletheizung, einem BHKW oder auch einer Gasheizung - bei Ihrem Vorhaben? Unser Heizungsratgeber gibt hier eine erste Einschätzung.

Mit dem Ergebnis können Sie auch direkt Fachbetriebe kontaktieren für eine Beratung.

Heizungsratgeber

Holzvergaserkessel

Der Holzvergaserkessel ist die klassische Holzheizung. Er versorgt als Zentralheizung größere Einfamilienhäuser und Gewerbeobjekte mit Heizungswärme und Warmwasser. Befeuert wird diese Holzheizung von Hand mit Scheitholz.

Technische, finanzielle und betriebliche Aspekte werden hier genauer beleuchtet.

Holzvergaserkessel

Hackschnitzelheizungen

Neben Holzvergaserkesseln sind Hackschnitzelheizungen die zweite große Gruppe unter den Holz-Zentralheizungen. Sie erweitern den Einsatzbereich der Holzheizung nach oben, hin zu höheren Kesselleistungen, die z.B. bei Mehr­familienhäusern gefragt sind.

Eine gute regionale Versorgung mit Hackschnit­zeln ist für diese Holzheizung von Vorteil.

Hackschnitzelheizung

Einzelöfen mit Holzfeuerung

Die Holzheizung gibt es nicht nur als Zentralheizung, sondern auch als modernen Einzelofen, mit dem sich Wohnräume gezielt aufwerten lassen. Diese kleinere Variante der Holzheizung kann ebenso mit Scheitholz oder auch Pellets befeuert werden.

Ausführlichere Infos finden Sie hierzu auch auf unserer Kamin & Ofen Seite.

Holzheizung Funktionsweise

Was kostet eine Holzheizung?

Wo liegt eine Holzheizung, ob mit Scheitholz oder Hackschnitzeln befeuert, preislich im Vergleich zu einer Pelletheizung oder einem BHKW? Hier finden Sie eine Übersicht der Anschaffungs- und Betriebskosten einer Holzheizung.

Grafiken liefern einen Langzeit-Vergleich der Brennstoffpreise für Holz, Gas und Öl.

Holzheizung – Kosten & Preise

Förderung für eine neue Holzheizung

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert die Anschaffung von Heizkesseln für Scheitholz, Hackschnitzel und Kombikessel mit einem attraktiven Zuschuss von derzeit 1.400€. Die jeweilige Holzheizung muss jedoch gewisse Voraussetzungen erfüllen.

Das Bafa hält hierzu eine Liste aller förder­fähigen Kessel bereit.

Holzheizung Förderung

Mit einer Holzheizung heizen

Wie jedes technische Gerät benötigt auch eine Holzheizung etwas Wartung und Reinigung im alltäglichen Betrieb. Das betrifft zum einen die anfallende Asche. Zum anderen muss aber auch das richtige Brennholz verwendet und bestellt werden.

Wärmespeicher und Rauchabzug werden in diesem Kapitel ebenfalls thematisiert.

Richtiges Heizen mit der Holzheizung