Der Brennwert von Öl

Das Wort Brennwert ist ein oft genutzter Fachbegriff in der Heiztechnik. Hei­zungsfinder erklärt was der Brennwert ist und informiert umfassend über das Thema Brennwert von Öl mit einer Ölheizung.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
HeizungenÖlheizungÖl-BrennwertkesselWas ist Brennwert?

Was ist der Brennwert von Öl?

Der Begriff Brennwert ist das Maß für die thermische Energie, die in einem Brennstoff wie beispielsweise Öl gespeichert ist. Wenn ein Brennstoff vollständig verbrannt wird, wird seine komplette Wärmeenergie freigesetzt. Ein Teil der Wärmeenergie wird bei der Verbrennung von Öl, zusammen mit den Abgasen abgeführt. Genau diese verloren gegangene Energie wird in einer modernen Ölheizung genutzt.

Das Austreten von Schadstoffen in die Umwelt, oder auch das Aus­senden von Emissionen entsteht bei der Verbrennung von Öl. Bei der Verbrennung entsteht Wasserstoff. Dieser vermischt sich mit dem Sauerstoff aus der Luft. Dabei entsteht heißer Wasserdampf. Ein herkömmlicher Ölkessel leitet den Wasserdampf einfach mit den Abgasen ab. In modernen Öl-Hei­zungen mit Brennwerttechnik hingegen wird der Wasserdampf genutzt. Je mehr Wärmeenergie in den Wärmetauscher gelangt, desto besser ist der Brennwert des Öls.

Der Brennwert setzt sich also aus den zwei folgenden Bestandteilen zusammen:

  1. Die Wärmeenergie, die bei der Verbrennung von Öl in der Heizung genutzt wird.
  2. Die Kondensationswärme, die nach dem Verbrennungsvorgang aus dem Abgas gewonnenen wird

Weiterlesen zum Thema "Was ist Heizwert?"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Ölheizung

Kann man einen vorhandenen Buderus Ölkessel umrüsten?

Kann man bei Umstellung auf Gas einen vorhandenen Buderus Ölkessel umrüsten? Wie hoch belaufen sich die Kosten?
Antwort von Krämer Heizung Lüftung Sanitär

Ja, das Umrüsten von Öl auf Gas ist möglich. Es kostet ca. 2000€, dazu kommen aber noch Kosten für die Gas-Installation.

Wolf Heizung zeigt Störung 004

Unsere Heizung (Marke ist von Wolf) zeigt Störung 004 an, was könnte das sein?
Antwort von Joachim und Oliver Zirfaß GbR

Beim Brennerstart keine Flammenbildung. Gaszufuhr, Zündelektroden und Zündkabel überprüfen/erneuern, Entstörtaste drücken

Kann ein alter Heizkessel bei Vermietung weiter betrieben werden?

Es geht um ein EFH Baujahr 1967. Der Heizkessel ist Baujahr 1979, der Brenner wurde 2014 ausgetauscht. Meine Eltern waren Erbauer und ständige Eigentümer des Hauses. Nun habe ich als Sohn das Elternhaus geerbt. Da wir ja seit 1.2.2002 Eigentümer waren, muss der Heizkessel ja (EnEV 2014) nicht erneuert werden. Unser Kaminkehrer hat keine Beanstandungen festgestellt. Kann ich nun das Haus mit dieser Heizungsanlage vermieten?
Antwort von Doktor House

Wenn es vermietet wird, muss der Kessel getauscht werden. Außer.....

EnEV 2014

§ 10 Nachrüstung bei Anlagen und Gebäuden

5) Die Absätze 2 bis 4 sind nicht anzuwenden, soweit die für die Nachrüstung erforderlichen Aufwendungen durch die eintretenden Einsparungen nicht innerhalb angemessener Frist erwirtschaftet werden können.

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen rund ums Thema Heizungen
Jetzt Frage stellen