Anmeldung Fachbetriebe
Nachhaltig & günstig heizen: die Pelletheizung
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
10 Anfragen heute
4.4 von 5 (9113 Bewertungen)

Die Handhabung von Holzpellets: lose und als Sackware

Die Handhabung von Holzpellets ist einfach: Pellets werden in der Regel lose in einem Silofahrzeug direkt zum Verbraucher gebracht. Aber Holzpellets sind auch als Sackware erhältlich, die bei knappen Vorräten aushelfen kann. Je nach Jahreszeit und Liefermenge kann viel Geld gespart werden.
Jetzt Fachbetriebe für Pelletheizungen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Lose Holzpellets im Silofahrzeug sind günstiger

Holzpellets_SackwareHolzpellets können in beliebigen Mengen bezogen werden. Am preiswertesten ist es, Pellets lose in großen Mengen zu bestellen und sich per SIlofahrzeug liefern zu lassen.

Sind kurzfristig kleinere Mengen erforderlich, kann auch auf Sackware zurückgegriffen werden. Lose Pellets in großen Mengen per Silofahrzeug sind meistens jedoch günstiger und komfortabler zu beziehen und zu lagern.

Sackware hilft bei Engpässen

Pellets als Sackware sind in vielen Baumärkten oder Agrarmärkten erhältlich. Häufig sind je Sack 15 Kilogramm Pellets enthalten, es gibt aber auch größere Mengen je Sack. 50 Kilogramm Pellets reichen in der Regel, um einen Brenner mit einer Leistung von 10 Kilowatt für knapp 24 Stunden unter Vollast zu betreiben.

Sackware ist sinnvoll, sollte es einmal vorzeitig zu Engpässen im eigenen Pellet Vorrat kommen. Sie müssen also nicht frieren, wenn sich der Pellet Vorrat einmal seinem Ende neigen sollte und die nächste Lieferung noch aussteht.

Preisschwankungen bei Pellets nutzen

In den Sommermonaten sinken die Preise für Holzpellets, ob lose oder Sackware. Es ist daher ratsam, die aktuellen Preise rechtzeitig beim Pellet Händler zu erfragen und einen Liefertermin zu vereinbaren. Ist das eigene Lager groß genug, sollte man gleich einen Jahresbedarf Pellets liefern lassen, um die laufenden Kosten einer Pelletheizung zu optimieren.

Informieren Sie sich weiter über die Herstellung und Produktion von Pellets und wie eine Pelletheizung funktioniert. 

Wir finden die besten Fachbetriebe für Pelletheizungen
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de