Anmeldung Fachbetriebe
Praktisch, flexibel & wartungsarm: die Elektroheizung
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 1 Minuten
111 Anfragen heute
4.4 von 5 (8561 Bewertungen)

Vorteile und Nachteile einer Flächenspeicherheizung

Elektroheizungen sind umstritten! Unbestritten. Vor einer Anschaffung sollten die Vorteile und Nachteile klar gegeneinander abgewogen werden. Deshalb haben wir an dieser Stelle Argumente für und gegen eine Flächenspeicherheizung gesammelt.
Jetzt Fachbetriebe für Elektroheizungen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Flächenspeicherheizung: Vorteile & Nachteile einer Teilspeicherheizung

Flächenspeicherheizungen kommen hauptsächlich bei der Modernisierung von Nachtspeicher­heizungen zum Einsatz, um die vorhandene Elektrik zu nutzen und eine kostenintensive Sanierung mit neuen Rohrleitungen zu umgehen. Darüber hinaus ist der Einsatz einer Teilspeicherheizung umstritten. Mit Strom sollte man nicht heizen argumentiert die Gegenseite, die Befürworter halten die günstigen Anschaffungskosten für alternativlos.

Vorteile einer Flächenspeicherheizung

  • kostengünstig in der Anschaffung (günstiger als jede andere Heiztechnik)
  • mit wenig baulichem Aufwand zu installieren
  • Heizkörper können frei im Raum platziert werden
  • kein Heizungskeller notwendig für Heizkessel, Pufferspeicher und Brennstofflagerung
  • als Anschluss reicht meist eine normale Steckdose
  • Heizkörper sind nahezu wartungsfrei
  • freie Wahl des Stromanbieters und Stromtarifs bei Haushaltsstrom
  • flexibles direktes Ansprechverhalten
  • Zukunftspotenzial in Kombination mit Photovoltaikanlagen und der Marktreife von Stromspeicher-Technologien

Nachteile einer Flächenspeicherheizung

  • Heizen mit dem höchsten Kilowattstunden-Preis
  • starke Strompreissteigerung in den vergangenen Jahren
  • ausschließliches Heizen über Strom nur in sehr gut gedämmten Häusern möglich aufgrund der Energieeinsparverordnung und des schlechten Primärenergiefaktors von Strom
  • sehr schlechte Umweltbilanz, wenn kein Ökostrom genutzt wird
  • bei Heizstrom an den örtlichen Grundversorger gebunden
  • Investition in eine Elektroheizung muss zuvor genau durchgerechnet werden, nach wie vielen Jahren die Einsparungen aus der Anschaffung aufgebraucht sind durch die hohen Betriebskosten
  • schlechtes Image

Ob eine Flächenspeicherheizung bei Ihren Präferenzen eine sinnvolle Lösung wäre, ermittelt unverbindlich und kostenfrei unser Heizungsratgeber.

Wir finden die besten Fachbetriebe für Elektroheizungen
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de
Immer zuerst informiert
Heizungs Newsletter
  • Aktuelle Tipps und Trends
  • Innovationen, Tools & Rechner
  • Neuigkeiten aus der Branche
Anzahl Abonnenten: 1204