Anmeldung Fachbetriebe
Behaglichkeit im Badezimmer: der Badheizkörper
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Was soll an Ihrer Heizung gemacht werden?
Bitte wählen sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
An welchen Heizungstypen sind Sie interessiert?
Erhalten Sie gezielt Angebote zu Ihren gewünschten Heizungstypen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Um was für eine Heizung handelt es sich?
So helfen Sie uns, den richtigen Spezialisten zu finden
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wie alt ist Ihre Heizung?
Dies hilft dem Heizungsbauer, den Aufwand näher abzuschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Kennen Sie den Hersteller und das Modell Ihrer Heizung?
Die genaue Bezeichnung Ihrer Heizung können Sie dem Typenschild entnehmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gibt es offensichtliche Funktionsstörungen?
Ihre Angaben helfen dem Fachbetrieb bei der Aufwandseinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wieviel Quadratmeter werden beheizt?
Die Angabe ermöglicht eine Einschätzung der benötigten Anlagengröße
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art der Elektroheizung
Welche Elektroheizung soll angeboten werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl der Räume
Wieviele Räume sollen neu ausgestattet werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Verfügt ihre Immobilie über einen Gasanschluss?
Die gewählte Heizung benötigt Gas als Energieträger
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art der Wärmepumpe
Wissen Sie schon welche Art von Wärmepumpe Sie wünschen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Sonnenenergie genutzt werden?
Sofern mit Solarenergie geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Stromverbrauch pro Jahr
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Warmwasserverbrauch pro Jahr
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art des Kamins / Ofen
Sofern mit Kamin geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gewünschter Brennstoff
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung soll das Angebot des Fachbetriebs umfassen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art der Wohnraumlüftung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Ihre Anrede
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Erreichbarkeit
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 10 Minuten 13 Anfragen heute 4.4 aus 9708 Bewertungen

    Elektrische Badheizkörper

    Elektrische Badheizkörper können das bestehende Heizungssystem im Bad unterstützen, oder Bäder komplett selbst heizen. Der Vorteil der (Zusatz)Geräte ist, dass sie in der Regel über eine Steckdose betrieben werden und keine Rohrleitungen verlegt werden müssen. Das macht elektrische Badheizkörper für Übergangslösungen, ältere Gebäude und verwinkelte Bäder interessant. Wie Verbraucher leistungsstarke Geräte sicher in Betrieb nehmen, zeigt dieser Artikel.
    Jetzt Fachbetriebe für Badheizkörper finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Elektrische Badheizkörper sind vollwertige Heizungen

    Badheizkörper elektrischEin elektrischer Badheizkörper ist nicht mit einem Handtuchwärmer zu verwechseln. Die Heizkörper sind vollwertige Heizelemente, mit denen das gesamte Badezimmer geheizt werden kann. Angeboten werden elektrische Badheizkörper je nach Bedarf in verschiedenen Leistungsstärken. Dabei beeinflussen einzig die Abmessungen eines solchen Heizkörpers, wo die Geräte montiert werden können.

    Montage elektrischer Badheizkörper durch Laien

    Elektrische Badheizkörper mit geringem Heizwert können problemlos von Laien installiert werden. Durch den niedrigeren Heizwert haben sie auch eine geringere Leistungsaufnahme. Daher reicht für Betrieb der Heizung eine einfache Steckdose aus.

    Der Anschlusswert sollte dementsprechend zwischen 10 Ampere und 16 Ampere betragen. Gesteuert wird ein elektrischer Badheizkörper über eine Steuerelektronik. Diese wird einfach an das Gerät angeschlossen und übernimmt verschiedene Schaltfunktionen.

    Sicherheit elektrischer Badheizkörper

    Aus Sicherheitsgründen sollte ein elektrischer Badheizkörper mit einer höheren Wärmeabgabe von einer Elektrofachkraft installiert werden. Dabei empfiehlt sich für den Betrieb ein Fehlerstrom Schutzschalters. Dieser sollte generell verwendet werden, wenn elektrische Geräte in feuchten Räumen zum Einsatz kommen. Ansonsten kann die im Bad vorherrschende Feuchtigkeit in Verbindung mit Elektrizität schlimmstenfalls zu tödlichen Unfällen führen.

    Wenn Sie sich für elektrische Badheizkörper interessieren, sollten Sie sich vor einer Entscheidung für ein bestimmtes Produkt von einem Fachmann beraten lassen. Sie können Fachbetriebe, die über elektrisch betriebene Badheizkörper und das passende Zubehör informieren, schnell und einfach über unsere PLZ-Suche finden.

    (Abbildung: © anapont GmbH)

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Badheizkörper
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de