Anmeldung Fachbetriebe
Strom & Wärme in einem Gerät: das BHKW
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 3 Minuten
102 Anfragen heute
4.4 von 5 (8554 Bewertungen)

BHKW im Einfamilienhaus: Strom und Wärme erzeugen

Immer mehr Hauseigentümer interessieren sich für ein Blockheizkraftwerk im Einfamilienhaus. Sie wollen wirtschaftlich heizen und Strom erzeugen und dabei etwas für die Umwelt tun. Die BHKW-Hersteller haben sich darauf eingestellt und haben die ersten BHKW für Einfamilienhäuser auf den Markt gebracht.
Jetzt Fachbetriebe für BHKW finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Blockheizkraftwerk fürs Einfamilienhaus: Stromerzeugende Heizung

Ursprünglich handelte es sich bei einem Blockheizkraftwerk um eine Großanlage, die größere Mengen an Strom und Wärme liefern sollte. Selbst die auf dem Markt schon länger eingeführten Mini BHKW sind zu groß für den BHKW-Einsatzbereich Einfamilienhaus. Da aber immer mehr Hauseigentümer ökologisch und wirtschaftlich Wärme und Strom erzeugen wollen, werden in jüngerer Zeit Blockheizkraftwerke mit geringer Leistung zu niedrigeren Preisen hergestellt.

Mini BHKW oder stromerzeugende Heizung?

Obwohl man im Zusammenhang mit Blockheizkraftwerk im Einfamilienhaus oft den Begriff Mini BHKW bzw. Mikro BHKW findet, handelt es sich hier eigentlich um eine sogenannte stromerzeugende Heizung. Ein herkömmliches Blockheizkraftwerk, auch ein Mini BHKW, muss eine lange, kontinuierliche Laufzeit erreichen, um wirtschaftlich zu arbeiten. Dafür sind die Voraussetzungen im Einfamilienhaus aber nicht gegeben. Dort wird beispielsweise im Sommer keine Wärme für die Heizung benötigt, morgens ist der Warmwasserbedarf für die Dusche besonders hoch usw.

Ein Blockheizkraftwerk in Form einer stromerzeugenden Heizung arbeitet demgegenüber streng wärmegeführt und erzeugt nur dann Warmwasser, wenn es für Heizung oder Dusche benötigt wird. Nur dabei wird auch Strom erzeugt. Dieser wird entweder im Haushalt verbraucht oder gegen Vergütung in das Netz des Stromanbieters eingespeist. Ein großer Vorteil gegenüber einem Mini BHKW.

Blockheizkraftwerk EinfamilienhausBlockheizkraftwerk im Einfamilienhaus | Darstellung: ASUE

Ein Blockheizkraftwerk für ein Einfamilienhaus wird normalerweise als Erdgas BHKW betrieben. Dadurch ist der Einbau und Betrieb unkompliziert, es wird nicht mehr Platz benötigt, wie bei einem herkömmlichen Heizkessel. Als BHKW-Motor hat eine stromerzeugende Heizung meist einen Stirlingmotor oder eine Freikolbendampfmaschine, beide haben eine geringere Leistung als ein Ottomotor. Es gibt serienmäßig noch nicht viele Blockheizkraftwerke für Einfamilienhäuser auf dem Markt, aber die Entwicklung läuft bei den BHKW-Herstellern auf Hochtouren.

Preis: Die Kosten für ein BHKW im Einfamilienhaus

In den letzten Jahren sind die Preise für Blockheizkraftwerke fürs Einfamilienhaus gefallen. Trotzdem werden für stromerzeugende Heizungen noch Kosten von ca. 9.000 Euro bis 17.000 Euro veranschlagt. Zusätzlich können noch Kosten für Umbaumaßnahmen, die Anschlüsse und die Genehmigung den Preis erhöhen. Kosten für Instandhaltung und Wartung erhöhen den Preis ebenfalls.

Den relativen hohen Kosten für die Anschaffung stehen staatliche Förderungen und die Einspeisevergütung für den Strom gegenüber. Darüber und über die Einsparung durch den verringerten Brennstoffverbrauch amortisiert sich das Blockheizkraftwerk.

Fachbetriebe für Mikro BHKW beraten gern über die EInsatzmöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit eines Blockheizkraftwerk im Einfamilienhaus. 

Wir finden die besten Fachbetriebe für BHKW
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de
Immer zuerst informiert
Heizungs Newsletter
  • Aktuelle Tipps und Trends
  • Innovationen, Tools & Rechner
  • Neuigkeiten aus der Branche
Anzahl Abonnenten: 1201