Preise für Anschaffung und Installation eines BHKW

Die derzeit umfangreichste Marktübersicht mit Daten und aktuellen Preisen für Blockheizkraftwerke hat im April 2011 die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V. (ASUE) vorgelegt. Die Broschüre "BHKW Kenndaten 2011" listet mehr als 40 Hersteller und technische Daten von mehr als 1.100 Blockheizkraftwerken - unterteilt in die Brennstoffklassen Erdgas, Biogas, Klärgas, Deponiegas, Grubengas, Heizöl und Rapsöl.

BHKW Preis - Preise für Anschaffung & Einbau eines Blockheizkraftwerk

Richtgröße für die Anschaffungskosten eines Blockheizkraftwerk ist der Preis pro Kilowatt (kW) elektrische Leistung. Dieser sinkt, je größer die elektrische Leistung der Anlage ist. 

    • Mehrere Hersteller bieten stromerzeugende Heizungen für Einfamilienhäuser mit einer elektrischen Leistung von ca. 1 kW an. Der Preis liegt zwischen 7.000 und 15.000 Euro ohne Installation.

 

    • Im mittleren Leistungsbereich gibt es verschiedene Einsatzbereiche für BHKW. Bei einem Erdgas BHKW mit einer Leistung von ca. 30 KW elektrische Leistung kostet das Blockheizkraftwerk ca. 1.700 Euro pro kW.

 

  • Große BHKW für die Industrie oder Biogasanlagen variieren ebenfalls stark in der Größe und damit im Preis. Bei einem erdgasbetriebenen Blockheizkraftwerk mit einer Leistung von ca. 250 kW elektrischer Leistung kostet die Anlage ca. 750 Euro pro kW.

Detaillierte Preise für Erdgas BHKW

Richtpreise Erdgas BHKWPreis ohne gesetzliche Mehrwertsteuer | Preise für Mini BHKW im Fenster oben rechts | Klicken für eine größere Ansicht
Datenbasis 87 Anlagen | Copyright © ASUE

 

Detaillierte Preise für Biogas BHKW

Richtpreise Biogas BHKWPreis ohne gesetzliche Mehrwertsteuer | Preise für Mini BHKW im Fenster oben rechts
Datenbasis 127 Anlagen | Copyright © ASUE

 

Zusammensetzung der Preise: Technik, Montage und Inbetriebnahme

Die Arbeitsgemeinschaft hat für die Anschaffungskosten in den Grafiken folgenden Einzelpositionen zugrunde gelegt:

  • Preis für das KWK-Modul (Motor und Generator)
  • Preis für die Schalldämpfung
  • Preis für den Katalysator (zur Einhaltung der Abgasgrenzwerte)
  • Preise für die Schmierölversorgung und -entsorgung
  • Preis für den Schaltschrank
  • Preise für die Be- und Entlüftung
  • Preis für Transport und Montage
  • Preis für Inbetriebnahme 

Je nach Anlagengröße sind die einzelnen Positionen unterschiedlich gewichtet in Bezug auf den letztendlichen Preis pro kWel. Für Blockheizkraftwerke bis 50 kW, 100 kw und 250 kW elektrische Leistung staffeln sich die Positionen wie folgt (Datenbasis: ASUE - BHKW Kenndaten 2011):

Einzelposition bis 50 kW elektr. bis 100 kW elektr. bis 250 kW elektr.
       
BHKW Modul 80% 73% 75%
Schalldämpfung 2,8% 3,5% 2,6%
Katalysator 1% 1,4% 0,75%
Schmieröl 1,7% 2,7% 2,4%
Schaltschrank 6% 10,9% 11,2%
Lüftung 2,7% 3,25% 4,1%
Transport / Montage 3,2% 2,3% 1,9%
Inbetriebnahme 3,5% 2,3% 2,4%

Um die Wirtschaftlichkeit eines Blockheizkraftwerk zu kalkulieren, werden neben dem Preis für Anschaffung und Monatge die laufenden Kosten eines BHKW berücksichtigt. Bei der Planung einer individuellen Anlage hilft ein Fachbetrieb für BHKW bzw. Blockheizkraftwerke.

 

Das könnte sie auch interessieren:

EDV-Zentren haben einen sehr hohen Stromverbrauch, Tendenz steigend. Mit einem BHKW kann umweltfreundlich Strom erzeugt und die Server gekühlt werden.
Den Wirkungsgrad einer Biogansanlage beinflussen das Substrat, das Gärverfahren im Fermenter sowie der thermische und elektrische Wirkungsgrad des BHKW.