Strom & Wärme in einem Gerät: das BHKW
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 1 Minuten
107 Anfragen heute
4.4 von 5 (7900 Bewertungen)

Blockheizkraftwerk mit Ölbetrieb - Gut für mittlere Leistung

Öl als Brennstoff wird schon lange für BKHW verwendet. Während früher meist der fossile Brennstoff Heizöl eingesetzt wurde, kommt heute zunehmend auch der regenerative Brennstoff Pflanzenöl als BHKW Öl zum Einsatz.
Jetzt Fachbetriebe für BHKW finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

BHKW mit Öl: Heizöl und Pflanzenöl können verwendet werden

Öl hat einen hohen Energiegehalt und wird deshalb meistens als Brennstoff für Mini BHKW verwendet, für Mikro BHKW ist die Leistung mit Öl zu stark. Für den Ölbetrieb benötigen Blockheizkraftwerke einen Tank zur Lagerung des BHKW Öl. Der kann innerhalb oder außerhalb des Hauses installiert sein und muss vielen Sicherheitsvorschriften genügen, weil Öl wassergefährlich ist, im Winter nicht einfrieren darf und lichtgeschützt gelagert sein muss.

Ölbetrieb: Wahl zwischen Heizöl und Pflanzenöl

Heizöl wird aus Erdöl hergestellt. Es besteht im Wesentlichen aus Kerosin, Gasölfraktionen und Additiven. Für den Betrieb in Blockheizkraftwerken wird extra leichtes Heizöl verwendet, am besten extra leichtes schwefelarmes Heizöl. Schwefelarmes BHKW Öl verbrennt sauber und mit wenigen Emissionen. Da die Erdöl-Vorräte weltweit zur Neige gehen, besteht die Gefahr, das Heizöl knapp und damit teuer wird. Details zum BHKW mit Heizöl lesen Sie hier.

Pflanzenöl BHKW laufen meist mit Rapsöl, aber auch der Betrieb mit Sojaöl oder Palmöl als BHKW Öl ist möglich. Dabei sollte Palmöl wegen seiner schlechten Umweltbilanz nicht verwendet werden. Ein Blockheizkraftwerk, das mit Pflanzenöl betrieben wird, braucht einen speziellen Dieselmotor, der die hohe Viskosität und die schlechte Zündfähigkeit des Öls ausgleichen kann. Details zum Pflanzenöl-BHKW finden Sie hier.

Zukunft von Blockheizkraftwerken mit Öl

Da Heizöl zunehmend knapp wird, wird in Mini BHKW und Mikro BHKW weniger Heizöl verwendet. Pflanzenöl hingegen gewinnt auch in anderen Bereichen an Bedeutung, z. B. als Treibstoff für Kraftfahrzeuge. Trotz einiger Kritikpunkte, wie der schlechten Umweltbilanz von Palmöl oder den nicht optimalen Brenneigenschaften, wird es für Mini BHKW an Bedeutung zunehmen und möglicherweise auch in Mikro BHKW Verwendung finden.

Eine Alternative zum Ölbetrieb sind Blockheizkraftwerke mit Gas.

Wir finden die besten BHKW Heizungs Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!