meier-VME
Adresse
Wirringer Garten 10
30880 Laatzen
Öffnungszeiten
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr
Sa. 11:00 - 15:00 Uhr
Jetzt geschlossen
Ansprechpartner Meier
Ansprechpartner
Herr Meier
Telefon
05102-679924
E-Mail
f.meier@meier-VME.de
Über uns

Meier-VME - Projektentwicklung erneuerbare Energien

- Spezialgebiete Strom erzeugen, einsparen und effizient Nutzen

- Innovative erneuerbare Energienlösungen

- 100%-Autarkie-Konzepte, IR-Strahlungsheizung, Wärmepumpen,

- Brennstoffzelle, KWK, BHKW und Speichersysteme

- für Privat und Gewerbe

Fotos


- Leistungen unabhängige System- und Energieberatung

- Heizlast-,Vergleichs-, Leistungs- u. Wirtschaftlichkeitsrechnungen

- Fördermittelberatung und Sicherstellung

- Finanzierungen + Contracting + verschiedene Photovoltaik-Betreibermodelle

- Lieferverträge und Sonderlösungen

- Hersteller- unabhängige Photovoltaik + Batterieprodukte + spezielle Heiztechniken

- je nach Bedarf und individuellem Konzeptergebnis

Fachgebiete

Wärmepumpe

Spezialgebiete
Luft-Wasser-Wärmepumpe, Luft-Luft-Wärmepumpe

Gasheizung

Spezialgebiete
Brennwerttherme, Gastherme, Gas-Durchlauferhitzer, Gaskessel

Solarthermie

Spezialgebiete
Zentrale Solarheizung, Brauchwasser / Warmwasser

Ölheizung

Spezialgebiete
Brennwertkessel

Pelletheizung

Spezialgebiete
Zentrale Pelletheizung, Pelletofen, Pelletkessel

BHKW

Spezialgebiete
Mini Blockheizkraftwerk, Mikro Blockheizkraftwerk, Gas (Erdgas / Biogas), Öl (Erdöl / Pflanzenöl), Pellets / Holz

Holzheizung

Spezialgebiete
Hackgutkessel, Holzvergaserkessel

Elektroheizung

Spezialgebiete
Infrarotheizung, Zentrale Nachtspeicherheizung, Nachtspeicherofen, Elektrische Direktheizung

Heizkörper

Spezialgebiete
Flachheizkörper, Badheizkörper, Fußbodenheizung

Fußbodenheizung

Wohnraumlüftung

Spezialgebiete
Dezentrale Wohnraumlüftung, Zentrale Wohnraumlüftung, Lüftungskonzept, Raumklimatisierung

Brennstoffzelle

Referenzen
Photovoltaik, Laatzen, 2012-2013
private Eigenverbrauchs-Photovoltaikanlage

10 kwp Flachdachanlagen auf 1-FH-Bungalow Süd-Ausrichtung der PV-Module mit 20° Aufständerung

Photovoltaik, Laatzen, 5-2013
10-kwp Schrägdach-PV-Anlage+BWWP

10 kwp Schrägdachanlage - südausrichtung 260 lt. BW-Wärempumpe

Photovoltaik, Berg. Gladbach, 6-2013
gewerbliche Flachdach-PV-Anlage 29 kwp

Gewerbliche Flachdach-PV-Anlage mit 29 kwp Nennleistung, RBB-Flachdachgestell mit 20° Aufständerung - südausrichtung

Photovoltaik, Pattensen, 3-2012
gewerbliche Flachdach-PV-Anlage 180 kwp

gewerbliche Flachdachanlage mit ca. 180 kwp Nennleistung auf 15 m hohem Produktionsgebäude - Bitumenbelag - ohne Dachdurchdringung durch aerodynamisches Flachdachgestell mit 20° Modulaufständerung. 11 x Solarmax-WR

Antworten auf Haus&Co

3 Antworten, zuletzt 11.11.2019

Aktuellster Ratschlag

Photovoltaik
Die Verschattung lässt sich erst nach Vor-Ort-Sichtung der Situation mit einer Fachsoftware nachbilden und berechnen. Technisch gibt es die Möglichkeit mit der Modul-Wechselrichter-Technik dagegenzuhalten. Wichtig wird sein, wie die Verschattung in der Sommer-Jahreshälfte aussieht.
Kontakt