Anmeldung Fachbetriebe
Günstig & effizient: die Gasheizung
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 34 Minuten
39 Anfragen heute
4.4 von 5 (9130 Bewertungen)

Flüssiggaspreise – mit was muss man rechnen?

Flüssiggaspreise sind ein wichtiges Kriterium bei der Frage, ob man sich für oder gegen eine Flüssiggasheizung entscheidet. Wichtig ist ein Flüssiggas Preisvergleich. Hat man sich einmal für eine Flüssiggasheizung entschieden, ist oft nach wie vor ein Preisvergleich möglich: zwischen den Anbietern.
Jetzt Fachbetriebe für Gasheizungen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Flüssiggaspreise – was kostet Flüssiggas?

FlüssiggaspreiseBild: Friedrich Scharr KGDie Flüssiggaspreise lagen laut des Bundes der Energieverbraucher im Februar 2016 zwischen 34 und 45 Cent pro Liter Flüssiggas bei einer Menge bis zu 3.000 Litern. Abhängig sind die Flüssiggaspreise von der jeweiligen Jahreszeit und von der Region, in der bestellt wird.

Nimmt man etwa einen 2.100 Liter fassenden Tank, so liegen reine Flüssiggaspreise für eine Tankfüllung im Flüssiggas Preisvergleich beim preisgünstigsten Anbieter (34 Cent) bei 714 Euro, während man beim teuersten Anbieter (45 Cent) 945 Euro bezahlt.

Alle hier genannten Flüssiggaspreise sind Preise inklusive Mehrwertsteuer. Auch innerhalb einer Region unterscheiden sich die Flüssiggaspreise bei verschiedenen Anbietern (u.a. Scharr). Deshalb lohnt sich für Verbraucher ein Flüssiggas Preisvergleich zwischen den Anbietern in nicht zu großer Entfernung zum eigenen Standort, sofern sie nicht an einen Anbieter gebunden sind.

Informationen über Flüssiggaspreise erhält man beispielsweise auf der Seite vom Bund der Energieverbraucher. Die Preisabfrage finden Sie hier.

Sammelbestellungen: Bei großen Abnahmemengen sinken die Flüssiggaspreise pro Liter oft. Daher können sich Zusammenschlüsse von Hauseigentümern für eine Sammelbestellung lohnen.

Achtung: Neben den Brennstoffpreisen sollte man Gesamtkosten bei der Heizungsauswahl berücksichtigen. Auskunft geben Fachbetriebe für Heizungsbau.

Messwerte für Flüssiggaspreise

Nicht immer werden Flüssiggaspreise pro Liter angeben. Weitere gängige Messwerte sind m³ und Kilogramm. Rechnet man Werte um, etwa m³ in Kilogramm, ist das Ergebnis auch von der Außentemperatur abhängig. Folgende Umrechnungen gelten:

  • 1 Liter Flüssiggas = 510 Gramm,
  • 1 Liter Flüssiggas = 0,25 m³
  • 1 m³ Flüssiggas = 3,93 Liter,
  • 1 m³ Flüssiggas = 2,7 Kilogramm (bei 5 Grad Celsius)
  • 1 Kg Flüssiggas = 1,96 Liter (bei 15 Grad Celsius)

Alle Angaben sind Orientierungswerte.

Flüssiggas Preisvergleich mit Heizöl

Strebt man bei der Heizung für Heizöl und Flüssiggas Preisvergleich an, muss der Wärmegehalt mit einbezogen werden. Er liegt bei einem Liter Flüssiggas bei etwa 6,6 und beim Heizöl etwa zehn Kilowattstunden. Das bedeutet: Mit einem Liter Heizöl lässt sich intensiver als mit einem Liter Flüssiggas heizen: Liegen Flüssiggaspreise pro Liter nun bei beispielsweise 60 Cent, so ergibt sich pro Kilowattstunde ein Preis von (60/6,6) 9,09 Cent. Nimmt man einen Tagespreis für Heizöl von 90 Cent pro Liter an, ergeben sich (90/10) neun Cent pro Kilowattstunde.

Ist der Anschluss ans Gasnetz realisierbar, kann die mit Erdgas beheizte Gasheizung die bessere Alternative zum Flüssiggas sein.

Wir finden die besten Fachbetriebe für Gasheizungen
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Heizungsfinder.de