Kachelofen Zubehör - Schürgerät, Nachheizkasten & Türen

Eine funktionierender Kachelofen und genügend Brennstoff ist nicht alles, was für angenehme und sichere Wärme in der Wohnung benötigt wird. Neben absolut notwendigem Kaminbesteck und Feuerholzkorb gibt es weitere Zubehör Teile, die das Leben mit einem Kachelofen angenehm und bequem machen können. Dabei kommt es besonders auf Sicherheit und hochwertige Verarbeitung an.
Dieser Artikel wurde von
Thorben Frahm für www.Heizungsfinder.de verfasst.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
HeizungenKachelofenKomponentenZubehör

Kachelofen Zubehör: Schürgerät & Ofenbürsten entfernen sicher Asche

Eine feuersichere Bodenplatte und ein metallener Aschekasten sind das wichtigste Zubehör, das für einen Kachelofen in Gebrauch genommen werden sollte. Beide sorgen dafür, dass sich eventuelle Glutreste nicht unvorhergesehen entzünden können. Auch wenn bei einem Grundofen Asche nur sehr selten aus dem Brennraum entfernt werden muss, sollte sie zunächst feuerfest aufgefangen werden.

Brennbare Gefäße wie Mülleimer oder Mülltonne sollten zunächst vermieden werden. Zum entfernen der Aschereste eignet sich entsprechendes Schürgerät. Zum reinigen sollten spezielle Ofenbürsten verwendet werden, um Aschereste im Brennraum zu entfernen. Türen, Lüftungsgitter und anderes Kachelofen Zubehör sollte grundsätzlich aus feuerfestem Material bestehen. Besonders bei Türen, Ofenkacheln und dem Lüftungsgitter gibt es vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, für jedes Design und jeden individuellen Geschmack.

Ein Nachheizkasten erhöht den Wirkungsgrad und verbessert die Wärmeabgabe

Ein Nachheizkasten kann auch nachträglich installiert werden, um den Wirkungsgrad vom Kachelofen weiter zu erhöhen. Ein Nachheizkasten hält die Wärme länger im Kachelofen und die Wärmestrahlung wird noch langsamer, und damit noch wohltuender, abgegeben. Allerdings ist nicht jeder Kachelofen für den Betrieb mit einem Nachheizkasten zugelassen. In der Regel kann nur bei einem Kaminkachelofen oder einem Kachelofen mit Heizeinsatz ein Nachheizkasten in Erwägung gezogen werden.

Der zuständige Schornsteinfegermeister informiert genauer, welche Anforderungen an den Nachheizkasten gestellt werden und ob eine Verwendung dieser Kachelofen Komponenten überhaupt möglich ist. Weiteres Kachelofen Zubehör sind beispielsweise besondere Panoramascheiben, die neben Türen, Lüftungsgitter und Schürgerät als Kachelofen Zubehör für das besondere Ambiente sorgen.

Kachelofen Zubehör zum Backen & Kochen

Wer einen Kachelherd oder einen Kachelofen mit Backröhre sein eigen nennt, kann eine breite Palette von Kachelofen Zubehör erwerben. Vom Pizzaschieber über Grillroste und Wendegrille reicht die Produktauswahl. Auch verschiedene Aufsätze für den Kachelherd sind erhältlich. Auch hier ist passendes Schürgerät aus Guss oder Edelstahl notwendig. Türen und Lüftungsgitter können ebenfalls an den Back- und Kochbedarf als individuelles Kachelofen Zubehör angepasst werden.

Viele Fachbetriebe verfügen über ein breites Sortiment an Kachelofen Zubehör. Bei Umbauten sollte man darauf achten, dass der Kachelofen Kamin nicht in seiner Funktion eingeschränkt wird.

Weiterlesen zum Thema "Selbstbau"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Kamin / Ofen

Zwei Pelletöfen am gleichen Kamin anschließen?

Kann ich in einem Einfamilienhaus im EG und im OG jeweils einen Pelletofen betreiben und diese im gleichen Kamin anschließen? Oder gibt es sinnvolle Alternativen?
Antwort von ViP Haustechnik GmbH

Das kommt darauf an, ob der Pelletsofen für Doppelbelegung zugelassen ist. Sinnvoll ist es immer, so etwas im Vorfeld mit dem Schornsteinfegermeister abzuklären.

Wenden Sie sich gerne für weitere Rückfragen an mich!

Anschluss Pelletofen an Schornstein

Ich habe mir einen Pelletofen gekauft, den ich am Schornstein anschließen möchte. Jetzt ist da noch ein extra Loch wo ein Rohr für Luftzufuhr rein muss. Wie funktioniert das? Muss das oder reicht der Anschluss am Schornstein. Weil dort wo er hinkommen soll kann ich keine Luftzufuhr extra Von draussen bekommen da er nicht an Einer Außenwand sondern an Innenwände steht?
Antwort von Dachdeckermeister Marcel Genster

Fragen Sie bitte Ihren zuständigen Schornsteinfeger . Dieser muß die neue Brennstelle auch abnehmen und 1 mal im Jahr
auch reinigen.
Der kann Ihnen genau sagen was muss bzw. darf .
Denn ohne Abnahme dürfen Sie die Feuerstätte nicht in Betrieb nehmen.

MfG. DDM Matthias Genster

Stückholzofen und Pelletofen an selben Kamin anschließen?

Kann man einen Stückholzofen und einen Pelletofen an den selben Kamin anschließen? Mein Schornsteinfeger behauptet, das geht nicht wegen dem Rauchgasgebläse des Pelletofens. Wer kann mir helfen?
Antwort von ViP Haustechnik GmbH

Was der Schornsteinfeger hier behauptet, ist "Gesetz" und muss beachtet werden, da dieser die Anlage letzlich abnehmen und im Schadenfall (bei einem Brand) den Kopf dafür herhalten muss. Zu jedem Holz- und Pelletofen gibt es zudem eine Beschreibung, der Sie entnehmen können, ob das Gerät für Mehrfachbelegung zugelassen ist. Wenn Sie dem Schornsteinfeger eine solche Freigabe von beiden Ofenherstellern vorlegen können, wird er sich sicher auch nicht querstellen.

Liebe Grüße
Susanne Krug

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen rund ums Thema Heizungen
Jetzt Frage stellen