Anmeldung Fachbetriebe
Wärme richtig verteilen: der Heizkörper
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Anzahl der Heizkörper
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art der Heizkörper
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Was ist Ihnen wichtiger?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Heizung benutzen Sie aktuell?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Soll die gesamte Heizungsanlage getauscht werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
25 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    24 Minuten seit letzter Anfrage
    84 Anfragen heute
    613.443 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 24 Minuten 84 Anfragen heute 4.4 aus 9719 Bewertungen

    Röhrenheizkörper, Gliederheizkörper und Rippen Heizkörper

    Röhrenheizkörper, auch Glieder- oder Rippen Heizkörper genannt, sind im Heizungsbau flexibel einsetzbar. Sie bestehen aus einzelnen Elementen und machen die Form des Heizkörpers dadurch sehr variabel. Gute Wärmeleitfähigkeit und eine hohe Lebensdauer sind weitere Pluspunkte.
    Jetzt Fachbetriebe für Heizkörper finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Röhrenheizkörper sind durch ihre Flexibilität sehr beliebt

    BadheizkörperRöhrenheizkörper bestehen aus einzelnen Elementen, die zu einer Heizeinheit zusammengeschlossen werden. Dadurch können diese Heizkörper besonders flexibel an örtliche Gegebenheiten angepasst werden. Mit Hilfe von Nippelringen sind die einzelnen Sektionen leicht zu kombinieren, sodass die Rohre wahlweise nebeneinander oder hintereinander angeordnet werden können. Besonders für rundliche und architektonisch anspruchsvolle Räume bieten sich daher Gliederheizkörper an. Beliebt sind sie als Handtuchtrockner in Badezimmern, da mehrere Handtücher gleichzeitig getrocknet werden können. Auch in Krankenhäusern und Altersheimen finden Rippen Heizkörper Anwendung. Sie lassen sich leicht reinigen und erfüllen dadurch hohe Hygienestandards.

    Installationsorte für Röhrenheizkörper

    Röhrenheizkörper arbeiten optimal, wenn sie freistehen. Denn sie geben Wärme nicht nur durch Strahlung, sondern auch über einen Luftkreislauf ab. Hierbei strömt die Luft durch rohrähnliche Rippen und Wärme wird erzeugt. Für Nischen und Einbuchtungen eignen sie sich deshalb nicht, da ein Großteil der erzeugten Wärme über das Mauerwerk verloren geht. Auch Gardinen und Vorhänge schränken die Leistungsfähigkeit von Gliederheizkörpern ein und können zu einem Wärmestau führen. Ein optimaler Standort ist unter dem Fenster. Diese Konstruktion hat den Vorteil, dass die aufsteigende Luft mit der vom Fenster ausgehenden Luft vermischt wird. Hierdurch können Gliederheizkörper die Luft leichter erwärmen und effektiv heizen. Dies ist jedoch nur dann ökonomisch, wenn die Außenwand nicht zu dünn ist.

    Lesen Sie mehr zu flexiblen Heizkörpern in folgenden Artikeln zu Aluminiumheizkörpern und Wandheizkörpern.

    (Abbildung: © Bosch Thermotechnik GmbH)

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Heizkörper
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!