Anmeldung Fachbetriebe

Ventilheizkörper - der Klassiker unterm Fenster

Viele Menschen schätzen die Vorteile von Ventilheizkörpern. Sie arbeiten sehr ökonomisch und der Energiebedarf kann leicht kontrolliert werden. Langlebigkeit, ein hoher Hygienestandard und flexible Einbaulösungen sind weitere Pluspunkte von Ventilheizkörpern.
Jetzt Fachbetriebe für Heizkörper finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Fakten

Ventilheizkörper zählen zu Kompaktheizkörpern und werden heute in einem Großteil der Wohnungen standardmäßig verbaut. Sie sind sowohl mit einer glatten Oberfläche als auch profiliert erhältlich. Je nach Wunsch können die Heizkörper also diskret oder auch ganz bewusst in den Wohnraum integriert werden. Wärme geben Ventilheizkörper mittels Strahlung ab. Bestmögliche Leistung erzielen die Systeme, wenn sie unter einem Fenster angebracht werden. Für einen Einbau in Nischen und Einbuchtungen sind Ventilheizkörper hingegen nicht zu empfehlen.

Installation von Ventilheizkörpern

In der Regel werden die Anschlüsse hinter der Heizungsfläche verlegt, sodass der Heizkörper sie diskret verdeckt. Die Anbauhöhe bleibt variabel, die Installation ist ebenso einfach wie schnell. In geschlossenen Heizungssystemen, die mit Wasser im Niedrigtemperaturbetrieb arbeiten, haben Ventilheizkörper eine lange Lebensdauer. Das integrierte Ventil ermöglicht es, die Heizungsanlage besonders ökonomisch zu betreiben. Es ist in vielen Anlagen vorinstalliert.

Vorteile von Ventilheizkörpern im Überblick

Ventilheizkörper sind sparsam, hygienisch und langlebig. Sie helfen Energie zu sparen, da die Anlagen im Vergleich mit einer geringeren Wassertemperatur arbeiten. Die Oberfläche lässt sich schnell und gründlich reinigen, die Technik ist wartungsarm. Dadurch eignen sich Ventilheizkörper besonders für Räume mit hohem Hygienestandard. Auch Allergiker wissen die Vorteile von Ventilheizkörpern zu schätzen.

Lesen Sie mehr zum Thema Heizkörper in den folgenden Artikeln zu Flachheizkörpern und Kompaktheizkörpern.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Heizungsfinder.de