Anmeldung Fachbetriebe

Premium Heizöl

Premium Heizöl heißt bisweilen auch Spar- oder Super-Heizöl und wird schwefelarm oder als verbesserte Variante des klassischen Heizöls EL (extra leicht) angeboten. Stets ist Ähnliches gemeint: Heizöl EL oder Heizöl EL schwefelarm wird mit Zusätzen (Additiven) angereichert, sodass sich die Eigenschaften des Heizöls verbessern. Allerdings ist der Heizölpreis beim Premium Heizöl etwas höher.
Jetzt Fachbetriebe für Ölheizungen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Premium Heizöl: Heizöl EL und Heizöl EL schwefelarm mit Zusätzen

Das „gewisse Plus“, das hier gemeint ist, sind Zusätze (auch: Additive), die erwünschte Eigenschaften von Heizöl (schwefelarm oder klassisch) verbessern. Für Heizöl gibt es unterschiedliche Additive. Zu denen, die zum Heizöl dazugegeben werden, damit aus einfachem Heizöl EL Premium Heizöl wird, können Stabilitäts-Verbesserer, Metall-Deaktivatoren, Geruchshemmer und Verbrennungs-Verbesserer gehören. Mehr zum Thema Additive gibt es auf unserer Extraseite zum Thema.

Premium Heizöle entstehen in der Regel, indem dem Heizöl EL (bzw. Heizöl EL schwefelarm) ein ganzes Additiv-Paket beigemischt wird. Das geschieht oft erst beim Kunden, wenn das Heizöl in den Tank geleitet wird, wobei man sich beim jeweiligen Händler genau informieren sollte, welche Zusätze das Premium Heizöl nun genau enthält.

Schwefelarm oder nicht: Premium Heizöl bringt Vorteile

Vorteile von Premium Heizöl können etwa eine geringere Geruchsbelästigung durch den Brennstoff sein, eine höhere Umweltfreundlichkeit und verbesserte Lagerfähigkeit. Lieferanten versprechen zudem eine Heizkostenersparnis von beispielsweise 7 Prozent, etwa durch verminderte Ruß-Bildung. Das kann auch bei älteren Heizanlagen gelten. Allerdings sollte man in diesem Fall überlegen, ob man nicht zusätzlich einmal Fachbetriebe kontaktiert, um Kostenvoranschläge für eine Heizungsmodernisierung einzuholen. Die Ersparnis könnte sich dadurch nochmals deutlich steigern.

Als Endkunde sollte man zudem genau hinschauen, mit welchen Vorteilen Händler für ihr Premium Heizöl werben und wie die Vorteile zu bewerten sind: So wird bei manch einem Premium Heizöl eine nahezu schadstofffreie Verbrennung versprochen. Sie ist aber auch eine Eigenschaft, die man - nicht zu Unrecht - bereits einfachem Heizöl EL schwefelarm (ohne Additiv-Paket) nachsagt. Inwieweit Premium Heizöl hier eine Zusatzverbesserung bringt, ist unklar.

Premium Heizöl im Test

Bereits 2004 gab es einen Test des Rheinisch-Westfälischen TÜV, bei dem baugleiche Brenner jeweils 750 Stunden lang mit Standard-Heizöl und Super-Heizöl betrieben wurden. Beim Versuch mit Premium Heizöl zeigte sich laut TÜV eine verbesserte Verbrennung, ein optimierter thermischer Wirkungsgrad, ein geringerer Ruß-Ausstoß und deutlich weniger Sedimente im Heizöl. Ein heutiger Versuch mit Heizöl EL schwefelarm und Premium Heizöl dürfte die Vorteile der Premium-Variante aber etwas relativieren.

Premium Heizöl ist eine Heizöl-Variante. Es gibt weitere. Für eine gute Entscheidung sollte man die verschiedenen Heizöle kennen, um sich dann für das individuell richtige zu entscheiden.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de