Anmeldung Fachbetriebe
Erde, Luft & Wasser: die Wärmepumpe
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 4 Minuten
130 Anfragen heute
4.4 von 5 (8554 Bewertungen)

Heizkörper für Wärmepumpen - Fußbodenheizungen sind ideal

Die Wohnfläche mit Erdwärme zu beheizen ist modern, kostengünstig und umweltfreundlich. Doch nicht jeder Heizkörper ist für den Betrieb mit einer Wärmepumpen geeignet. Bei Modernisierungen sollte dies frühzeitig mit bedacht werden. Für eine Fußbodenheizung sind zum Beispiel größere Umbauarbeiten notwendig. Mit welchen Heizkörpern eine Wärmepumpe besonders effizient arbeitet und was Sie bei einer Modernisierung beachten müssen, erfahren Sie in diesem Artikel.
Jetzt Fachbetriebe für Wärmepumpen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Wärmepumpe und Fußbodenheizung: die ideale Kombination

FussbodenheizungAm effizientesten sind Wärmepumpen, die ihre Wärme über einen großflächigen Verteiler abgeben. Dies ist beispielsweise bei Fußbodenheizungen, Wand- oder Deckenheizungen der Fall.

Flächenheizungen bieten den Vorteil, dass sie mit einer geringen Vorlauftemperatur von etwa 35° Celsius auskommen. So wird die Arbeit der Wärmepumpe durch die geringe Temperaturdifferenz zwischen Wärmequelle und Heizfläche besonders wirtschaftlich.

Die Jahresarbeitszahl einer Wärmepumpe kann im Betrieb mit einer Fußbodenheizung bis zu einem Spitzenwert von 5 liegen.

Konventionelle Heizkörper und Wärmepumpen

Eine weitere Möglichkeit sind Wandheizkörper. In der Regel erreichen Wärmepumpen im Betrieb mit klassischen Heizkörpern jedoch eine geringere Jahresarbeitszahl als mit einer Flächenheizung. Wenn sie über ein modernes System verfügen, kann der Einsatz einer Wärmepumpe häufig ohne den Austausch der Heizkörper zu einer Senkung der jährlichen Betriebskosten beitragen. Die Jahresarbeitszahl beim Betrieb mit Wandheizungen liegt bei etwa JAZ = 3.

Die maximale Vorlauftemperatur von Erdwärmepumpen ist begrenzt. Sie liegt bei etwa 60° Celsius. Wenn sie Radiator-Heizungen in einem schlecht gedämmten Gebäude einsetzen, wird diese Temperatur in der Regel nicht ausreichen, um ihre Räume das ganze Jahr über zu beheizen.

Im Fall einer Modernisierung

Die Energie-Einsparverordnung (EnEV) sieht vor, dass die energetische Qualität von bestehenden Gebäuden auf neuestes Niveau gebracht werden soll. Wenn sie für ihr Gebäude eine Modernisierung der Heizungsanlage planen, sollten sie auch eine Modernisierung der Heizkörper einplanen. Bei vielen bestehenden Gebäuden ist dies notwendig, um der Energie-Einsparverordnung nachkommen zu können.

Neue Heizungen müssen den Regeln der EU-Heizkesselrichtlinie entsprechend installiert werden. Die Heizungsanlage muss demnach über eine außentemperaturgeführte und zeitgesteuerte Regelung verfügen. Außerdem müssen sie ihre Heizkörper mit einer selbsttätigen Temperaturregelung wie beispielsweise Thermostatventile ausstatten.

Lassen Sie Ihre Heizkörper vor einer Investition in jedem Fall von einem Fachbetrieb begutachten. Dieser kann entscheiden, ob die Heizkörper geeignet sind, ausgetauscht werden müssen oder ob eine Fußbodenheizung installiert werden kann.

Weiterlesen zum Thema können Sie in unserem Bericht zu monovalenten und bivalenten Wärmepumpen.

Wir finden die besten Fachbetriebe für Wärmepumpen
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de
Immer zuerst informiert
Heizungs Newsletter
  • Aktuelle Tipps und Trends
  • Innovationen, Tools & Rechner
  • Neuigkeiten aus der Branche
Anzahl Abonnenten: 1195