Anmeldung Fachbetriebe
Erde, Luft & Wasser: die Wärmepumpe
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 41 Minuten
79 Anfragen heute
4.4 von 5 (8696 Bewertungen)

Wärmepumpenförderung 2017

Die bundesweite Förderung für eine Wärmepumpe teilt sich auf in Zuschüsse, die nicht zurück gezahlt werden müssen, und Finanzierungshilfen in Form von zingünstigen Krediten. Diese Gelder müssen zurück gezahlt werden, jedoch nicht in vollem Umfang, wenn der Kredit für die Wärmepumpenförderung einen Tilgungszuschuss enthält. Gefördert werden Wärmepumpen fast jeder Leistungsklasse, von wenigen kW Leistung bis hin zu Anlagen von 100 kW.
Jetzt Fachbetriebe für Wärmepumpen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Förderung für eine Wärmepumpe: Zuschüsse vom Bafa & KfW-Kredite

Staatliche Wärmepumpenförderung ist grob in den Zuschuss des Bundesministeriums für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie zinsgünstige Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterscheidbar.

Fachbetriebe für die Modernsisierung einer Wärmepumpe finden

Bafa Förderung für eine Wärmepumpe 2017

Das BAFA fördert Erdwärme Heizungen im Marktanreizprogramm (MAP) mit einer Basis Förderung von 4.500 € für eine Sole Wasser Wärmepumpe oder Gas Wärmepumpe sowie 1.500 € für eine Luft Wasser Wärmepumpe. Abhängig ist der Zuschuss von der Leistung (kW) und Jahresarbeitszahl der eingebauten Wärmepumpe. Gewährt wird die Wärmepumpenförderung jedoch grundsätzlich nur im Gebäudebestand (Ausnahme: der Innovationsbonus ist auch im Neubau erhältlich).

Basis- & Innovationsförderung für WärmepumpenKlicken für eine größere Darstellung | Bildquelle: © Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Zusätzlich lassen sich Boni an die Basis Förderung koppeln. So ist beispielsweise der Einbau einer förderfähigen thermische Solaranlage oder eines neuen Pufferspeichers einen Bonus von 500 € wert.

Zusatzförderung für WärmepumpenKlicken für eine größere Darstellung | Bildquelle: © Bundesverband Wärmepumpe e.V.

KfW Förderung für eine Wärmepumpe

Die Förderung der KfW Bankengruppe richtet sich nicht direkt an Besitzer von Ein- und Mehrfamilienhäusern, sondern ausschließlich an Betreiber großer Anlagen über 100 kW Leistung. Möglich ist die Wärmepumpenförderung für eine Sole Wasser oder Wasser Wasser Wärmepumpe im Bestands- und Neubau. Der zinsgünstige Kredit beinhaltet einen Tilgungszuschuss von mindestens 10.000€ und maximal 50.000€.

Wärmepumpenförderung in den einzelnen Bundesländern

In den Bundesländern gibt es mehr oder weniger umfangreiche Maßnahmen der Förderung einer Wärmepumpe, die jeder einzelne in Anspruch nehmen kann. Im Rahmen bestimmter Klimaschutzprogramme ist der Einbau einer Geothermie Heizung förderfähig. Anlaustelle für einen finanziellen Zuschuss sind die jeweiligen Landesförderbanken für die Förderung einer Wärmepumpe.

Einen Überblick über alle Möglichkeiten zur Förderung einer Wärmepumpe liefert die bundesweite Fördermitteldatenbank BINE.

Wir finden die besten Fachbetriebe für Wärmepumpen
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Heizungsfinder.de
Immer zuerst informiert
Heizungs Newsletter
  • Aktuelle Tipps und Trends
  • Innovationen, Tools & Rechner
  • Neuigkeiten aus der Branche
Anzahl Abonnenten: 1297