Anmeldung Fachbetriebe
Ursprünglich & gemütlich: der Kaminofen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Wählen Sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ist ein Schornstein vorhanden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wieviel Quadratmeter werden beheizt?
Die Angabe ermöglicht eine Einschätzung der benötigten Anlagengröße
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wünschen Sie eine Wärmeführung durch Ihren Kamin / Ofen?
Ein integrierter Wasserwärmetauscher kann die Warmwasseraufbereitung unterstützen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Mit welchem Brennstoff möchten Sie heizen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gewünschter Leistungsumfang
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
26 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    2 Minuten seit letzter Anfrage
    128 Anfragen heute
    613.800 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 2 Minuten 128 Anfragen heute 4.4 aus 9719 Bewertungen

    Muss die Kaminofen Luftzufuhr raumluftunabhängig sein?

    Für eine gute Verbrennung benötigt ein Kaminofen ausreichende Zuluft. Die Luft kann der Ofen entweder aus der umgebenden Raumluft entnehmen oder durch eine externe Quelle beziehen. Der Kaminofen arbeitet im letzten Fall raumluftunabhängig. Vor allem in modernen und luftdichten Neubauten kann eine externe Luftzufuhr notwendig werden.
    Jetzt Fachbetriebe für Kaminöfen finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Kaminofen Zuluft: raumluftunabhängig oder raumluftabhängig?

    Beim raumluftabhängigen Betrieb wird bei der Zuluft Regelung lediglich auf die vorhandenen Lüftungsregler am Kaminofen selbst zurück gegriffen. Die Regler bestimmen maßgeblich, ob das Kaminofen richtig heizen gelingt: es muss immer ausreichend Luft in die Brennkammer geführt werden, um eine ideale Verbrennung vom Kaminofen Holz zu ermöglichen.

    Kaminofen raumluftunabhängigBeispiel für eine raumluftunabhängige Luftzufuhr über den Schornstein, Bild: Wienerberger AG

    Durch zu groß dimensionierte Kaminöfen in kleinen Aufstellräumen kann die vorhandene Luft vergleichsweise schnell aufgebraucht sein. Dies kündigt sich durch Müdigkeit, Kopfschmerzen und leichte Übelkeit an. Dem kann man durch regelmäßiges Stoßlüften oder durch externe Luftzufuhr mittels offener Türen und Fenster ausgleichen. Als Grundsatz wird pro Kilowatt Heizleistung und Stunde circa zehn Kubikmeter Luftverbrauch angesetzt.

    Der raumluftunabhängig arbeitende Kaminofen bezieht seine Luft von außen

    Die Zuluft kann auch extern, also raumluftunabhängig, bezogen werden. Dazu muss der Kaminofen allerdings entsprechend werkseitig auf eine externe Luftzufuhr eingestellt sein. Kaminofenbauer weisen extra auf eine raumluftunabhängige Betriebsmöglichkeit hin, denn nicht jedes Kaminofen System ist dafür geeignet. Extern wird die Luftzufuhr entweder über eine Leitung im Schornstein oder durch eine Rohrleitung in andere, gut belüftete Räume erreicht.

    Viele Schornsteinfeger verlangen bei einer abluftbetriebenen Dunstabzugshaube im Haus entweder eine automatische Abluftregelung an der Dunstabzugshaube oder einen Kaminofen, der raumluftunabhängig arbeitet, damit die Luftzufuhr gewährleistet ist. Bei der automatischen Regelung bedeutet das letztlich, dass die Dunstabzugshaube nur funktionsfähig ist, wenn ein Sensor ein offenes Fenster registriert. Dies verhindert, dass die Abzugshaube mit dem Kaminofen um die Luft konkurriert. Den Kaminofen raumluftunabhängig zu betreiben ist meist komfortabler. Durch eine gesonderte Klappe kann die externe Luftzufuhr bei nicht genutztem Ofen unterbrochen werden.

    Die Entscheidung ob die Luftzufuhr extern, also raumluftunabhängig sein sollte, obliegt dem Schornsteinfeger. Kaminofen Fachbetriebe können externe Zuluft Systeme verlegen oder anpassen.

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Kaminöfen
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Heizungsfinder.de