Anmeldung Fachbetriebe
Nachhaltig & natürlich heizen: die Holzheizung
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Bitte wählen sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sie erhalten nur Angebote zu Ihrem gewünschten Heizungstyp
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anhand des Baujahrs ermitteln wir den Dämmstandard des Gebäudes
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Jüngere Geräte sind Gewährleistungsfälle
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Geben Sie nach Möglichkeit Hersteller und Modell an, um Ihr Angebot schneller zu erhalten
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht eine Einschätzung der benötigten Kesselleistung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Elektroheizung soll angeboten werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wieviele Räume sollen neu ausgestattet werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die ausgewählte Heizung benötigt Gas als Energieträger
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wissen Sie schon welche Art von Wärmepumpe Sie wünschen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sofern mit Solarenergie geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sofern mit Kamin geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 46 Minuten 0 Anfragen heute 4.4/5 aus 8976 Bewertungen

    Vorteile und Nachteile der Holzheizung

    Wer an eine Holzheizung wie einen Holzvergaser oder eine Hackschnitzelheizung als Zentralheizung denkt, sollte die Vorteile und Nachteile sorgsam abwägen. Während der Brennstoff einer Holzheizung preiswert und klimafreundlich ist, muss besonderes Augenmerk auf die Beschaffung von hochwertigem Holz gelegt werden. Zwischen Holzvergaser und Hackschnitzelheizunug bestehen weiterhin Unterschiede in der Wartung und Befüllung.
    Jetzt Fachbetriebe für Holzheizungen finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Vorteile und Nachteile der Holzheizung: höhere Preise, günstiges Holz

    Die anfangs zu zahlenden Preise einer Holzheizung sind eher hoch; hier verbucht etwa die Ölheizung Vorteile und die Holzheizung Nachteile. Diese Nachteile gleicht die Holzheizung allerdings im laufenden Betrieb mit niedrigen Brennstoffpreisen aus. Vorteile bietet die Holzheizung auch durch mögliche Holzheizung Förderung: etwa vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) oder von der KfW-Bankengruppe.

    Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) via Youtube

    Eine Holzheizung benötigt hochwertigen und gut getrockneten Brennstoff

    Die Kosten-Vorteile einer Holzheizung können sich erhöhen, wenn Brennstoffe durch Kontakte zu land- und forstwirtschaftlichen Erzeugern kostenlos bezogen werden. Allerdings haben die Holzbrennstoffe für Holzvergaser und Hackschnitzelheizungen auch einige Nachteile. So muss man beim Bezug des richtigen Brennstoffs einige Punkte beachten:

    • Beim Holzvergaser mit Scheitholz ist etwa die Länge der Holzscheite wichtig. Laut Marktübersicht „Scheitholzvergaser-/Kombikessel“ (2010) der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe sind die meisten Anlagen mittlerweile für fünfzig Zentimeter lange Holzscheite ausgelegt.
    • Sowohl Holzscheite für den Holzvergaser als auch Hackschnitzel für die Hackschnitzelheizung sollten als Brennstoffe ausreichend trocken sein. Bereits getrocknetes Holz lässt sich bei Holzhändlern kaufen, was bei der Holzheizung Vorteile für die sichere Brennstoffversorgung bringt. Welche Holzbrennstoffe Sie für Ihre Holzheizung verwenden dürfen, wird in der „Ersten Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes“ (1. BlmSchV) definiert.

    Nachteile: Füllen, Reinigen und Warten der Holzheizung

    Wer mit Erdgas heizt, wird die problemlose Lieferung des Brennstoffs über das Gasnetz als einen der Vorteile empfinden. Heizt man dagegen mit Holz, muss der Brennstoff rechtzeitig neu besorgt und sorgfältig gelagert werden. Scheitholz wird zudem in der Regel manuell in den Füllraum vom Holzvergaser eingefüllt.

    Hier bietet eine Hackschnitzelheizung Vorteile, die mit Fördersystemen arbeitet und für eine automatische Brennstoffzufuhr sorgt. Zu den automatischen Lageraustragsystemen für die Hackschnitzelheizung, die jeweils unterschiedliche Vorteile und Nachteile bieten, gehören etwa das Blattfederrührwerk oder die Konusschnecke.

    Zum Betrieb einer Holzheizung gehört die regelmäßige Entsorgung von Asche, was Nutzer bisweilen als einen der Nachteile einer Holzheizung empfinden. Eine gute Verbrennung und der richtige Brennstoff verhindern allerdings solche Nachteile. Sie sind zudem für eine gute Umweltbilanz der Holzheizung wichtig. So entsteht etwa durch die Verbrennung von Natur belassenem Holz ohne Rinde nur ein Aschegehalt von 0,5 bis ein Prozent des Gesamtvolumens. Holzfeuerungsanlagen sollten einmal pro Jahr vor der Heizperiode gewartet werden.

    Der Markt einer Holzheizung in Deutschland ist groß. Ein Fachbetrieb kann bei der
    Wahl zwischen Holzvergaser und Hackschnitzelheizung helfen.

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Holzheizungen
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Heizungsfinder.de