Kosten von Holzvergaserheizung & Hackschnitzelheizung

22. April 2021
Sowohl bei der Holzvergaserheizung als auch der Hackschnitzelheizung fallen Kosten natürlich nicht nur an, wenn die Holzheizung angeschafft wird. Man muss auch die laufenden Kosten kalkulieren. Hier sind etwa die Preise für Brennstoffe, aber auch laufende Kosten für Wartung und Reinigung der Hackschnitzelheizung oder Holzvergaserheizung gemeint.
Dieser Artikel wurde von
Thorben Frahm für www.Heizungsfinder.de verfasst.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
HeizungenHolzheizungWirtschaftlichkeitlaufende Kosten

Hackschnitzelheizung & Holzvergaserheizung: Kosten niedrig und stabil

Eine erste Einschätzung der Brennstoff-Kosten für Hackschnitzelheizung und Holzvergaserheizung gibt das bayerische Technologie- und Förderzentrum (TFZ) mit einer Grafik. Die Preise für Hackschnitzel, die der Menge von einem Liter Heizöl entsprechen, lag danach im Juli 2010 unterhalb von dreißig Cent, während ein Liter Heizöl 57 Cent kostete.

Die Brennstoff–Kosten für die Holzvergaserheizung mit Scheitholz erreichten etwa fünfzig Cent bei der Menge, die einem Liter Heizöl entspricht. Während für die Ölpreise seit 2003 starke Schwankungen bei insgesamt steigender Tendenz beobachtbar sind, entwickeln sich die Brennstoff – Kosten für die Hackschnitzelheizung und die Holzvergaserheizung ohne starke Schwankungen moderat aufwärts.

Die Kosten für Hackschnitzel und Scheitholz sind niedrig und sehr konstant,
Bild: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)

Aus der Grafik (Stand Juli 2010) lassen sich auch die durchschnittlichen Brennstoff–Kosten für Holzvergaserheizung, Hackschnitzelheizung und Ölheizung pro Jahr ermitteln. Verbraucht ein Haus etwa 3.000 Liter Heizöl im Jahr, so fallen 1710 Euro Kosten an. Die Holzheizung verursacht als Holzvergaserheizung Kosten für den Brennstoff in Höhe von etwa 1.500 Euro. Die Hackschnitzelheizung kommt auf Kosten von weniger als 900 Euro. Hier eine aktuellere Vergleichsgrafik von 2016 vom CARMEN e.V.:

Grafik: C.A.R.M.E.N. e.V.

Mengenangaben für Heizöläquivalente und Holzmaße für die Holzheizung

Hackschnitzel: 1 Kg Hackschnitzel = 0,37 Litern Heizöl. 2,7 Kg Hackschnitzel = 1 Liter Heizöl. Mit diesen Angaben lassen sich die Kosten für Brennstoffe von Hackschnitzelheizung und Ölheizung vergleichen.

Holzscheite: Ein Raummeter Laubholz = 200 Liter Öl oder 200 Kubikmeter Erdgas. So wird ein Vergleich der Brennstoff – Kosten zwischen Holzvergaserheizung (Scheitholz) und Öl- oder Erdgasheizung möglich.

Die hier gemachten Angaben sind Orientierungswerte der Brennstoff-Kosten für die Holzheizung wie Hackschnitzelheizung und Holzvergaser.

Holzmaße

1,0 Festmeter (fm) = 1,4 Raummeter/Ster (rm) = 2,0 bis 2,4 Schüttraummeter (srm)

1,0 Raummeter/Ster = 0,7 Festmeter (fm) = 1,4 bis 1,65 Schüttraummeter (srm)

1,0 bis 1,2 Schüttraummeter (srm) = 0,5 Festmeter (fm) = 0,7 Raummeter/Ster (rm)

Kosten für Wartung & Reinigung von Holzvergaserheizung und Hackschnitzelheizung

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe hat in die Seiten 22 bis 23 ihrer Marktübersicht zu Hackschnitzelheizungen eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung verschiedener Heizsysteme integriert. Dort sind nicht nur Preise einer Holzheizung aufgelistet, sondern auch die Betriebskosten. Demnach liegt die Summe betriebsgebundener Kosten wie der Wartungs- und Reinigungskosten für die Hackschnitzelheizung bei 1.339€ pro Jahr und damit über denen der Ölheizung.

Betriebsgebundene Kosten einer Holzvergaserheizung sind in der Liste nicht aufgeführt. Eine ähnliche Liste für das Jahr 2004 zeigte allerdings fast gleich hohe betriebsgebundene Kosten für beide Arten der Holzheizung, Hackschnitzelheizung wie Holzvergaserheizung. Diese Kosten müssen bei der Frage nach der Wirtschaftlichkeit der Holzheizung berücksichtigt werden.

Bei der Berechnung der Kosten von Holzvergaserheizung und Hackschnitzelheizung ist es vorteilhaft, mehrere Fachbetriebe zu finden, um Vergleichbarkeit zu schaffen und mehrere Voranschläge einzuholen.


Weiterlesen zum Thema "Förderung"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Holzheizung

Zwei Pelletöfen am gleichen Kamin anschließen?

Kann ich in einem Einfamilienhaus im EG und im OG jeweils einen Pelletofen betreiben und diese im gleichen Kamin anschließen? Oder gibt es sinnvolle Alternativen?
Antwort von ViP Haustechnik GmbH

Das kommt darauf an, ob der Pelletsofen für Doppelbelegung zugelassen ist. Sinnvoll ist es immer, so etwas im Vorfeld mit dem Schornsteinfegermeister abzuklären.

Wenden Sie sich gerne für weitere Rückfragen an mich!

Stückholzofen und Pelletofen an selben Kamin anschließen?

Kann man einen Stückholzofen und einen Pelletofen an den selben Kamin anschließen? Mein Schornsteinfeger behauptet, das geht nicht wegen dem Rauchgasgebläse des Pelletofens. Wer kann mir helfen?
Antwort von ViP Haustechnik GmbH

Was der Schornsteinfeger hier behauptet, ist "Gesetz" und muss beachtet werden, da dieser die Anlage letzlich abnehmen und im Schadenfall (bei einem Brand) den Kopf dafür herhalten muss. Zu jedem Holz- und Pelletofen gibt es zudem eine Beschreibung, der Sie entnehmen können, ob das Gerät für Mehrfachbelegung zugelassen ist. Wenn Sie dem Schornsteinfeger eine solche Freigabe von beiden Ofenherstellern vorlegen können, wird er sich sicher auch nicht querstellen.

Liebe Grüße
Susanne Krug

Kombikessel für Scheinholz und Erdgas gesucht

Wir möchten in ein altes Umgebindehaus eine neue Heizung installieren. Erdgas liegt an und wir besitzen viel Holz. Gibt es einen Kombikessel für Scheitholz und Erdgas? Ein doppelzügiger Schornstein existiert und könnte entsprechend umgebaut werden.
Antwort von Johannes Schork Vertrieb Regenerativer Heizsysteme

Hallo Herr Zückert,
ich kann ihnen einen Kombikessel der Firma Schmied anbieten dieser kann mit ÖL/GAS und Scheitholz betrieben werden.
ein umbau vom Kamin ist nicht zwingend notwendig weil die Zulassung vorhanden ist alles an einem Kamin betreiben zu können.

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen rund ums Thema Heizungen
Jetzt Frage stellen