Anmeldung Fachbetriebe
Mit Sonnenenergie heizen: Solarthermie
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Wählen Sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Sonnenenergie genutzt werden?
Sofern mit Solarenergie geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
27 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    34 Minuten seit letzter Anfrage
    10 Anfragen heute
    614.608 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 34 Minuten 10 Anfragen heute 4.4 aus 9783 Bewertungen

    Solarthermie Anlagen für Städte und Gemeinden

    Immer mehr Gemeinden setzen auf umweltschonende Energieerzeugung und wollen erneuerbare Energien nutzen und fördern. Die Vorteile von Solarthermie Anlagen im Gemeinde - Bereich sind nicht nur ideeller Natur: großflächige Nutzung von Solar-Technologie spart Heizkosten, entlastet das städtische Budget und stärkt die lokale Wirtschaft. Eine Gemeinde kann mit Solarkatastern Bürgern und Unternehmen vereinfachen, sich über das Potential der Solarthermie - Nutzung zu informieren.
    Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Solarthermie für eine Gemeinde spart Kosten und fördert die Wirtschaft

    Solarthermie GemeindeSolarthermie Anlage im städtischen Wohnungsbau
    in Berlin, Bildquelle: Berliner Mieterverein e.V.,
    Christian Muhrbeck
    Neben der Solaranlage für Einfamilienhäuser und der Solaranlage für ein Mehrfamilienhaus boomt auch die Solarthermie in Städten und Gemeinden. Viele Gemeinden setzen auf Energie- und Klimaschutz­konzepte, um schädliche Emissionen zu reduzieren und einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Auf einer Klimaschutzkonferenz sprachen sich 46 Prozent der befragten Städte und Gemeinden dafür aus, bis zum Jahr 2030 ihren Bedarf an Wärmeenergie komplett solar zu decken.

    Die Investition einer Gemeinde in Solarthermie trägt nicht nur zur sauberen Energieerzeugung bei: die Gemeinde macht sich auch unabhängiger von Energieanbietern. Aufgrund der selbstständigen, Energieversorgung durch Solarthermie Anlagen werden die Heizkosten gesenkt und die Gemeinde wird nicht mehr von ständigen Kostenerhöhungen beeinflusst. Die lokalen Unternehmen werden durch die Herstellung und Montage der Solar-Technik gefördert, was langfristig auch der gesamten regionalen Wirtschaftslage zu Gute kommt.

     

    Solarthermie Anlagen für öffentliche Gebäude einer Gemeinde

    Die Gemeinde Fürstenfeldbruck und auch die Region Potsdam Mittelmark sind Beispiele auf dem Gebiet der Solarthermie-Förderung. Mit Hilfe von umfangreichen Energiekonzepten und Solarthermie Anlagen mit Großspeicher sorgen sie dafür, dass ein Großteil des Energiebedarfs solar gedeckt wird. Die Möglichkeiten für die Nutzung von Solarthermie Anlagen in einer Gemeinde sind vielfältig.

    Eine weit verbreiteter Einsatzbereich für Solarthermie ist die Solarheizung für öffentliche Schwimm­bäder. Dabei wird die Schwimmbad Solarheizung auf dem Dach des Bades montiert und die Wärme im Solarthermie Speicher gelagert. Außerdem wird oft zusätzlich auch Wärme aus der Abluft der Lüftungsanlage des Schwimmbads gewonnen. Auch durch Programme zur Solar-Förderung oder Informationsveranstaltungen kann die Gemeinde die Verbreitung von Solarthermie Anlagen vorantreiben.

    Solarkataster schaffen Transparenz und werben für Solarthermie Anlagen

    Eine Gemeinde kann mit Hilfe einer Dachbörse die Dachflächen öffentlicher Gebäude, wie zum Beispiel von Rathäusern oder Altenheimen, zur Solarthermie-Nutzung an private Investoren vermieten. So genannte "Solarkataster" erstellt eine Gemeinde, um Investoren und Hausbesitzern auf einer Karte zu zeigen, wie gut Dachflächen für die Installation einer Solarheizung geeignet sind. Noch sind Solarkataster hauptsächlich in größeren Städten verfügbar, zum Beispiel Berlin, Bielefeld, Hamburg oder Freiburg. Doch in vielen weiteren Gemeinden sind Solarkataster im Aufbau und auch die Erfassungstechnik entwickelt sich stetig fort.

    Die Nutzung einer Solarheizung  erstreckt sich nicht nur auf den privaten und öffentlichen Sektor: durch solare Prozesswärme kann Solar Energie auch im industriellen
    Bereich effektiv im Großmaßstab genutzt werden.

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Solarthermie
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Heizungsfinder.de