Anmeldung Fachbetriebe
Mit Sonnenenergie heizen: Solarthermie
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Bitte wählen sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sie erhalten nur Angebote zu Ihrem gewünschten Heizungstyp
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anhand des Baujahrs ermitteln wir den Dämmstandard des Gebäudes
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Jüngere Geräte sind Gewährleistungsfälle
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Geben Sie nach Möglichkeit Hersteller und Modell an, um Ihr Angebot schneller zu erhalten
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die Angabe ermöglicht eine Einschätzung der benötigten Kesselleistung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Elektroheizung soll angeboten werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wieviele Räume sollen neu ausgestattet werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Die ausgewählte Heizung benötigt Gas als Energieträger
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wissen Sie schon welche Art von Wärmepumpe Sie wünschen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sofern mit Solarenergie geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Sofern mit Kamin geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 21 Minuten 49 Anfragen heute 4.4/5 aus 8898 Bewertungen

    Die Solar Wärmepumpe: Solarthermie und Erdwärme

    Im Winter reicht eine Solar-Heizung nicht aus, um den kompletten Wärmebedarf für Raumheizung und Warmwasser Solar zu decken. Eine Solarthermie Anlage muss daher mit einem anderen Heizsystem kombiniert werden. Eine sehr gute Möglichkeit, umweltfreundlich und kostengünstig zu heizen, ist die Kombination von Solar Anlage und Wärmepumpe. Die Solar Unterstützung kann direkt oder auch indirekt erfolgen.
    Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Solar Anlage und Wärmepumpe heizen besonders umweltschonend

    In der Solarthermie-Nutzung wandelt ein Solarthermie Kollektor die Solar Strahlung in Wärme um. Nachdem die Wärme auf die Solarflüssigkeit übertragen wurde, gelangt sie zum Speicher. Dort wird die Wärme gespeichert und kann für die Solar Heizungsunterstützung oder die reine Solarthermie Warmwasserbereitung genutzt werden. Die Solar-Heizung arbeitet emissionsfrei und ist daher besonders umweltschonend.

    Solar & WärmepumpeDirekte Kombination von Solar Anlage und Luft-Wasser-Wärmepumpe, Bildquelle: Schüco International KG

    Es gibt verschiedene Formen der Wärmepumpe, die sich nach Art der Wärmequelle unterscheiden. Die häufigsten Möglichkeiten sind die Luft-Wasser-Wärmepumpe, welche Wärme aus der Außenluft gewinnt, und die Sole-Wasser-Wärmepumpe, die Wärme aus dem Erdreich nutzt, entweder über flach verlegte Erdkollektoren oder über eine tiefer verlegte Erdsonde. Weitere Möglichkeiten sind die Wasser-Wasser-Wärmepumpe, die Grundwasser als Wärmequelle nutzt und die Warmwasser-Wärmepumpe, welche die Wärme nutzt, die in der Raumluft enthalten ist.

    Direkte Kombination von Solarthermie Anlage und Wärmepumpe

    Bei allen obigen Formen der Wärmepumpe ist eine direkte Kombination mit einer Solarthermie Anlage möglich. Die Wärme, die die Solar-Heizung erzeugt, gelangt in einen puffernden Kombispeicher. Auch die Wärme, welche die Wärmepumpe erwirtschaftet, wird zum Solarthermie Speicher transportiert.

    Der Haushalt bezieht die Wärme für Raumheizung und Warmwasser dann zentral aus diesem Kombispeicher. Inzwischen bieten viele Fachhändler ein Solar-Wärmepumpe - Komplettpaket an. So ist garantiert, dass die Solarthermie Anlage und die Wärmepumpe ideal aufeinander abgestimmt sind und auch der professionelle Service erfolgt aus einer Hand.

    Indirekte Kombination: die Solar Anlage erwärmt den Boden um die Wärmepumpe

    Auch eine indirekte, passive Kombination der Solarthermie mit der Wärmepumpe ist möglich. Vor allem bei der Sole-Wasser Wärmepumpe ist diese Kombination sehr häufig zu finden. Die Solar-Wärme wird in das Erdreich rund um die Erdungssonde der Wärmepumpe geleitet. Dies verhindert Frostschäden an Kollektor oder Sonde und erhöht gleichzeitig die Effizienz der Wärmepumpe.

    Somit kann auch die Wärmepumpe kleiner ausgelegt werden und ist demnach günstiger. Außerdem reduziert sich die Arbeitslast der Wärmepumpe, so dass sich die Lebensdauer erhöht und die Betriebskosten sinken. Ein Fachbetrieb berät Sie gern zu der Frage der direkten oder indirekten Solar-Unterstützung ihrer Wärmepumpe.

    Eine Solar Anlage arbeitet auch mit herkömmlicheren Heizungssystemen ausgezeichnet zusammen. Die Verbindung von Solar und Öl sowie von Solar und Gas
    ist sehr effektiv und kostensparend.

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Solarthermie
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Heizungsfinder.de