Anmeldung Fachbetriebe
Erde, Luft & Wasser: die Wärmepumpe
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
2 Anfragen heute
4.4 von 5 (9015 Bewertungen)

Wasser-Wasser-Wärmepumpe: Kosten & Preise

Die Kosten und Preise für eine Wasser-Wasser-Wärmepumpen Heizung setzen sich aus der Wärmequelle, der Wärmepumpe, dem Einbau, dem Zubehör und den laufenden Stromkosten zusammen. Heizungsfinder gibt Ihnen einen Überblick über diese Kosten.
Jetzt Fachbetriebe für Wärmepumpen finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Das kostet eine Heizung mit einer Wasser-Wasser-Wärmepumpe

Wenn Sie sich für eine Heizung durch eine Wasser-Wasser-Wärmepumpe entschieden haben, kommen folgenden Kosten und Preise auf Sie zu:

  • Erschließung der Wärmequelle
  • Anschaffung der Wärmepumpe
  • Kosten für den Einbau
  • Zubehör
  • Kosten für das Lüftungsmodul
  • Laufende Kosten

Erschließung der Wärmequelle

Für eine Wasser-Wasser-Wärme­pumpe benötigen Sie zwei Brunnen. Einen Förderbrunnen für das warme Wasser aus dem Erdreich und einen für das abgekühlte Wasser aus dem Kreislauf der Heizung. Somit ist insgesamt für die Brunnen ein Preis von 7.000 Euro nötig.

Anschaffung der Wärmepumpe
Eine Wasser-Wasser-Wärmepumpe schlägt mit einem Preis von etwa 8.000 Euro zu Buche und kostet damit genauso viel wie die Erdwärmepumpen.

Kosten für den Einbau
Die Kosten für den Einbau sind bei der Wasser-Wasser-Wärmepumpe vom Anbieter abhängig und belaufen sich im Durchschnitt auf etwa 3.000 Euro.

Zubehör
Für das Zubehör der Wasser-Wasser-Wärmepumpe können Kosten in Höhe von etwa 3.000 Euro anfallen. Dazu gehören unter anderem Leitungen, Verschlussteile und Schläuche.

Kosten für das Lüftungsmodul
Ein Lüftungsmodul benötigen Sie nur, wenn Sie mit Ihrer Wasser-Wasser-Wärmepumpe neben dem Erhitzen des Brauchwassers und der Heizung, auch Ihre Wohnräume Lüften möchten. Ein Lüftungsmodul hat etwa einen Preis von 5.000 Euro.

Laufende Kosten
Zu den laufenden Kosten während des Betriebes gehören nur die Stromkosten. BDie Wasser-Wasser-Wärmepumpe benötigt nur 400 Euro Stromkosten im Jahr. Ein extra Stromzähler kann ebenfalls nötig sein und beläuft sich auf 500 Euro bis 1.500 Euro.

Ein Fachbetrieb für Wärmepumpen kann Sie bei der Anschaffung beraten und Ihnen ein unverbindliches Angebot vorlegen.

Wir finden die besten Fachbetriebe für Wärmepumpen
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Heizungsfinder.de