Anmeldung Fachbetriebe
Günstig & effizient: die Gasheizung
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Wählen Sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ist das Gerät jünger als 2 Jahre?
Jüngere Geräte sind Gewährleistungsfälle
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Hersteller und Modell der Heizung
Nach Möglichkeit Hersteller und Modell angeben, um Angebot schneller zu erhalten
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wieviel Quadratmeter werden beheizt?
Die Angabe ermöglicht eine Einschätzung der benötigten Anlagengröße
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gasversorgung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
In welcher Region wohnen Sie
Für die Suche nach regionalen Anbietern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Anhand Ihres Wohn- bzw. Projektortes ermitteln wir direkt eine Vorauswahl an Fachbetrieben für Ihr Vorhaben
    Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld...
    Passende Betriebe in der Region werden gesucht
    Angebote in Region werden ausgewertet
    23 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
    Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
    Wer soll die Angebote erhalten:
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5) 16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    17Minuten seit letzter Anfrage
    154 Anfragen heute
    630.097 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 17 Minuten 154 Anfragen heute

    Berechnung des Schornsteinquerschnitts

    Ein Schornstein ist nicht zwangsläufig ein Brennwert Schornstein - also für eine Brennwertheizung geeignet. Wer einen alten Heizkessel gegen einen Brennwertkessel austauscht, muss unter anderem prüfen, ob der Schornstein Durchmesser noch passt. Oftmals ist er zu groß und muss dann verkleinert werden oder er ist nicht feuchtigkeitsresistent, was angesichts des anfallenden Kondensates unbedingt notwendig ist.
    Jetzt Fachbetriebe für Gasheizungen finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Brennwert & Schornstein – die richtige Dimensionierung ist wichtig!

    Brennwert Schornstein, Schnitt dreischaligSchornstein dreischalig, Quelle:
    Schorn­stein­werk K. -H. Schreyer GmbH,
    Wikipedia
    Um den richtigen Querschnitt beim Brennwert Schornstein (Schornstein für Heizungen mit Brennwerttechnik) wie bei anderen Schornsteinen festzulegen, müssen beispielsweise Größen bekannt sein wie: 

    • die Art und Anzahl der angeschlossenen Heizungen,
    • die Leistung der angeschlossenen Heizung(en) in kW,
    • die Druckverhältnisse im Abgassystem,
    • die Höhe des Schornsteins.

    Eine Grundlage, um den Schornstein Durchmesser beim Brennwert Schornstein und anderen Schornsteinen für die Heizung zu berechnen, sind die EU-Normen DIN EN 13384-1 für eine Feuerstätte und DIN EN 13384-2 für mehrere Feuerstätten an einem Abgassystem. Beide Normen haben die alte DIN 4705 ersetzt.

    Brennwert Schornstein – warum kleiner oft besser ist!

    Der richtige Schornstein Durchmesser ist wichtig, da ein falsch dimensioniertes Abgassystem schnell zu Problemen in der Gesamtanlage führt. Eine Brennwert-Gasheizung benötigt in der Regel eine niedrigere Leistung, um dieselbe Wärmemenge wie ältere leistungsstärkere Heizungen zu erzeugen.

    Das bedeutet auch: Es werden weniger Abgase produziert, die durch den Brennwert Schornstein nach außen abgeführt werden müssen. Die Abgase sind zudem kühler als bei älteren Heizungs­anlagen, wodurch ihr Auftrieb sinkt. Der Schornstein Durchmesser muss für eine Brennwertheizung deshalb häufig im Rahmen einer Schornsteinsanierung gesenkt werden. Das kann beispielsweise geschehen, indem eine Abgasleitung mit geringerem Durchmesser durch den Schornstein geführt wird.

    Der richtige Schornstein Durchmesser

    Verschiedene Anbieter von Bauteilen für Abgassysteme machen diverse Angaben zum richtigen Schornstein-Durchmesser, etwa:

    • für den Brennwert Schornstein einer Gas-Brennwertheizung mit einer Leistung bis zu 25 KW achtzig Millimeter oder weniger.
    • für die Erdgasheizung mit Zugbedarf, bei der Abgas mit Hilfe eines Gebläses durchs Abgassystem geleitet wird, 113 Millimeter.
    • Für die Erdgasheizung ohne Gebläse 140 Millimeter.

    Die beiden letztgenannten Beispiele gelten für Heizungen mit einer Leistung von dreißig kW sowie mit einem zwölf Meter hohen Schornstein (inklusive durchs Haus geführter Bereiche) und einem zwei Meter langen Verbindungsstück. Berechnungen für einen konkret geplanten Brennwert Schornstein sollte ein Schornsteinfeger durchführen.

    Tipps für ein konkretes Projekt können auch kompetente Fachbetriebe für Heizungsbau geben. Sie zeigen nach eingehender Überprüfung, wie eine Schornsteinsanierung am besten abläuft.


    Wir finden die besten Fachbetriebe für Gasheizungen
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de