Anmeldung Fachbetriebe
Strom & Wärme in einem Gerät: das BHKW
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Was soll an Ihrer Heizung gemacht werden?
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
An welchen Heizungstypen sind Sie interessiert?
Erhalten Sie gezielt Angebote zu Ihren gewünschten Heizungstypen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Um was für eine Heizung handelt es sich?
So helfen Sie uns, den richtigen Spezialisten zu finden
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wie alt ist Ihre Heizung?
Dies hilft dem Heizungsbauer, den Aufwand näher abzuschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Kennen Sie den Hersteller und das Modell Ihrer Heizung?
Die genaue Bezeichnung Ihrer Heizung können Sie dem Typenschild entnehmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gibt es offensichtliche Funktionsstörungen?
Ihre Angaben helfen dem Fachbetrieb bei der Aufwandseinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wieviel Quadratmeter werden beheizt?
Die Angabe ermöglicht eine Einschätzung der benötigten Anlagengröße
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art der Elektroheizung
Welche Elektroheizung soll angeboten werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl der Räume
Wieviele Räume sollen neu ausgestattet werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Verfügt Ihre Immobilie über einen Gasanschluss?
Die gewählte Heizung benötigt Gas als Energieträger
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art der Wärmepumpe
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Sonnenenergie genutzt werden?
Sofern mit Solarenergie geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Stromverbrauch pro Jahr
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Warmwasserverbrauch pro Jahr
Angabe ermöglicht Abschätzung der Leistungsfähigkeit der gewünschten Anlage
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art des Kamins / Ofen
Sofern mit Kamin geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Gewünschter Brennstoff
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung soll das Angebot des Fachbetriebs umfassen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Art der Wohnraumlüftung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wünschen Sie eine Beratung zur Finanzierung?
Auf Wunsch erhalten Sie eine Beratung zu Förderkrediten und Zuschüssen durch einen Finanzdienstleister
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
27 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    11 Minuten seit letzter Anfrage
    84 Anfragen heute
    613.441 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 11 Minuten 84 Anfragen heute 4.4 aus 9719 Bewertungen

    BHKW mit Pellets als Brennstoff

    Pellets sind ein klimaneutraler und preiswerter Brennstoff für größere Holzgas BHKW oder Mini- beziehungsweise Mikro BHKW. Die BHKW Pellets verbrauchen mehr Lagerfläche als es für ein Blockheizkraftwerk mit Heizöl oder Gas erforderlich ist. BHKW Pellets sind aber dafür zusätzlich ein nachwachsender und regional ausreichend verfügbarer Rohstoff, weswegen zunehmend Blockheizkraftwerke, die mit Holzgas aus Pellets befeuert werden können, entwickelt werden.
    Jetzt Fachbetriebe für BHKW finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Holzgas BHKW mit Pellets erzeugen klimafreundlich Wärme & Strom

    BHKW mit PelletsPellets werden meist aus Sägemehl und Holzabfällen hergestellt, zunehmend wird auch frisches Holz verwendet. Das Holz wird zerkleinert und getrocknet. Anschließend wird es in einer Pelletieranlage (Pelletpresse) zu kleinen Stäbchen geformt.

    Dazu wird das Holz durch Matrizen gepresst, die Bohrungen in der gewünschten Größe der Pellets haben. Dabei wird das Holz erwärmt und das enthaltene Lignin erhitzt und verflüssigt. Lignin fungiert als Klebemittel für die Pellets, manchmal müssen weitere Bindemittel hinzugegeben werden.

    Pellets sind für ein Blockheizkraftwerk jeder Größe einsetzbar. In großen Holzgas BHKW können sie Hackschnitzel als Holzgas Brennstoff ersetzen. Sie werden in den Holzvergaser des Hackschnitzel BHKW eingefüllt und dort in Holzgas und Asche umgewandelt.

    Pellets im Holzvergaser für große BHKW als Rohstoff für Holzgas einzusetzen lohnt sich aber meist nicht, da Pellets hierfür zu teuer sind und die Qualität besser ist, als sie der Holzvergaser benötigt.

    BHKW mit Pellets sind zunehmend auch im Mini- und Mikrosegment erhältlich

    In Mini BHKW und Mikro BHKW befinden sich mehrere Geräte in Entwicklung, die Pellets verwenden. Als BHKW Motor wird meist ein Stirlingmotor eingesetzt, der einen separaten Brenner hat, über den die Erzeugung von Holzgas aus Pellets möglich ist. Ein eigener Holzvergaser ist dabei nicht nötig. Ein Beispiel für ein BHKW mit Pellets, das für 2011 avisiert ist, ist der lion-Powerblock von Otag. Das Blockheizkraftwerk wird mit einer Freikolbendampfmaschine betrieben, die ebenso wie der Stirlingmotor einen externen Brenner ohne speziellen Holzvergaser hat.

    Die kleinen Stäbchen werden in loser Schüttung in einem Lagerraum oder Tank gelagert. Das Lagervolumen ist ungefähr dreimal so hoch wie bei Erdöl. Wenn kein Lagerraum im Haus zur Verfügung steht, ist auch die Lagerung in einem Silo oder einem vergrabenen Erdtank möglich. Pellets werden mit einem Tankwagen angeliefert und von dort direkt in das Pelletlager geblasen. Es gibt aber auch Pellets in 15 kg oder 20 kg-Säcken. Je nach Blockheizkraftwerk-Typ werden die Pellets vom Lager manuell in das BHKW eingefüllt oder eingesaugt.

    BHKW Pellets: Sauberer Energieträger mit mittlerem Wirkungsgrad

    Eine Tonne Pellets hat ungefähr den gleichen Energiegehalt wie 500 l Heizöl. Holzgas aus hochwertigen Pellets sind ein sauberer Energieträger mit wenig Schadstoff-Emissionen und geringen Ascherückständen im Blockheizkraftwerk.

    Preisentwicklung BrennstoffeKlicken für eine größere Darstellung | Quelle: C.A.R.M.E.N. e.V.

    Die Anschaffung eines BHKW für Holzgas aus Pellets ist teurer als die Anschaffung eines BHKW mit Öl oder Gas als BHKW Brennstoff. Die BHKW Pellets selbst kosten deutlich weniger als fossile Brennstoffe. Bei BHKW Pellets wachsen Angebot und Nachfrage stark, die Preise bleiben aber relativ konstant.

    Detaillierte Informationen zu BHKW Pellets & Holzgas BHKW Anbietern finden Sie in der Broschüre "BHKW Kenndaten", die der ASUE e.V. herausgibt.

    Wir finden die besten Fachbetriebe für BHKW
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Heizungsfinder.de