Der Preis für ein Mikro BHKW

Der vollständige Preis für ein Mikro BHKW hängt nicht nur vom Leistungsbereich oder dem Hersteller ab. Zum Preis gehören auch zusätzliche Kosten für Komponenten wie Pufferspeicher oder ein zusätzlicher Kessel für Spitzenlasten. Anhand eines Beispiels aus der Praxis lässt sich der Preis eines Mikro BHKW gut exemplarisch nachvollziehen.
Dieser Artikel wurde von
Christian Märtel für www.Heizungsfinder.de verfasst.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
HeizungenBHKWMikro BHKWPreise

Mikro BHKW: Preis, Gerätekosten und weitere Bauteile

Mit einem Pufferspeicher arbeitet ein Mikro BHKW wirtschaftlicher, Bildquelle: ASUE e.V. / SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH

Der Preis von einem Mikro BHKW liegt zwischen 13.000 und etwas über 20.000 Euro. Der durchschnittliche Mikro BHKW Preis liegt bei circa 19.000 Euro. Das betrifft allerdings nur das Gerät selbst. Ein weiterer Posten sind die Installation und Komponenten wie z.B. Puffer­speicher. Der Mikro BHKW Preis kann durch notwendige zusätzliche Komponenten um bis zu 40 Prozent über dem reinen Kaufpreis des BHKW liegen.

Für eine genaue Kalkulation muss ein individuelles Angebot erstellt werden, das die besonderen Bedingungen am zukünftigen Standort berücksichtigt und die Mikro BHKW Betriebsweise an die Gegebenheiten anpasst.

Fall aus der Praxis: der Preis für ein Mikro BHKW, die Komponenten & die Installation

Um die Situation beim Mikro BHKW Preis zu verdeutlichen hilft ein Beispiel einer konkreten Blockheizkraftwerk Installation: In einem Einfamilienhaus wird teilweise elektrisch, teilweise mit einer Ölzentralheizung geheizt. Im Haus wird zusätzlich ein beheiztes Hallenbad mit elektrischer Lufttrocknung betrieben. Im konkreten Fall ist die Wärmeabnahme vom Mikro BHKW durch das Hallenbad das ganze Jahr über sichergestellt.

Der Strom wird direkt im Haus verbraucht oder in das öffentliche Netz eingespeist. Der Mikro BHKW Preis liegt laut Liste bei 19.400 Euro netto. Dazu kommen noch ca. 3300 Euro für Teile zur Anbindung an das Heizungssystem. Weitere 9700 Euro sind zu dem Mikro BHKW Preis für einen neuen Brenn­wertkessel, der Spitzenlasten übernimmt, zu addieren. Der Mikro BHKW Peis addiert sich damit inclusive Mehrwertsteuer auf eine Investitionssumme von ca. 38560,- Euro, zuzüglich der Installation.

Die Wirtschaftlichkeitsberechnung eines Mikro BHKW

Stehen die finanziellen Eckdaten der Investition fest, werden in der Wirtschaftlichkeitsberechnung alle Rahmendaten zueinander in Beziehung gesetzt. Dazu zählen der Preis für den Kauf, Wartungs­kosten, Brennstoffkosten und natürlich der Vergleich zum bestehenden Heizungssystem. Im beschriebenen Fall hat sich die Investition sehr gut gerechnet und die Investition war insgesamt ein Gewinn. Die Finanzierungszeit für ein Mikro BHKW liegt bei ca 4-5 Jahren - so auch im konkreten Fall.

Für eine genaue Aufstellung sollte man kompetente regionale Mikro BHKW Fachbetriebe finden. Diese informieren gerne über den Preis und geben Hinweise, welche Mikro BHKW Hersteller sich am Besten für die eigenen Anforderungen eignen.

Weiterlesen zum Thema "Betriebsweisen"

Erfahrungen & Fragen zum Thema BHKW

Lohnt sich eine Brennstoffzellenheizung in einem Einfamilienhaus

Welche infrastruktur benötie ich um eine Brennstoffzellenheizung für ein EFH instalieren zu können? Ab wann lohnt sich überhaupt für ein EFH eine Brennstoffzellenheizung? Welche Förderungen kann ich beantragen.
Antwort von Gerhard Mayr

Nur mit Zuschuss

Ölverbrauch eines BHKW

Was verbraucht eine stromerzeugende Heizung, z.B. ein BHKW an Öl? Es wurde bei ca.270m² Wohnfläche auf 3 Etagen (ein Familienhaus) ca.3500 ltr/Jahr. geschätzt beim Ölkessel.
Antwort von BAD | HEIZUNG | SOLAR | SANITÄR | HAUSTECHNIK WENDEL

Hallo zusammen,
die Frage Was verbraucht ein BHKW an öl?
Der Verbrauch von Öl hat mehrere Grundlagen.
Fläche, Baujahr, Anspruch des Betreibers an Wohnraum Temperaturen.

Ich Verkaufe und baue BHKW`s sehr gern ein. Aber nur da wo die Sinn ergeben.
Bei der Fläche von 270m² und kein Beheizter Pool. Streichen Sie das BHKW von Ihrer liste.
Lassen Sich eine neue Öl-Brennwert Heizung mit Solar einbauen, haben Sie mehr von.

Gruß Robert Wendel
Heizung & Sanitär

Neue Heizung für altes Bauernhaus

Heizung für altes Bauernhaus (denkmalgeschützt), ca. 280qm: welche Heizung bietet sich an und mit welchen Kosten muss man rechnen?
Antwort von Buderus Deutschland

Hallo, wir bieten ein Tool an, in dem verschiedene Varianten gerechnet werden. https://www.buderus.de/de/heizsystemberater
Entscheidend ist auch, welcher Energieträger ( Erdgas, Strom für Wärmepumpe oder Pellet) verwendet werden soll, d.h. es sollte geprüft werden ob Erdgas anliegt. Soll ein Kaminofen zum Einsatz kommen? Ist ein Schornstein oder Kamin verfügbar? Soll eine Fußbodenheizung eingebaut werden? Denkbar wäre auch ein Hybridsytem, also eine Kombination aus verschiedenen Energieformen.
z.B. Gasbrennwertkessel mit Anbindung eines Kaminofens und Solaranlage.
GBH192i als Hybridmodell https://www.buderus.de/de/produkte/catalogue/alle-produkte/8089_logamax-plus-gbh192it

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen rund ums Thema Heizungen
Jetzt Frage stellen